Browsing Tag

Ray Ban

Fashion

STRIPED AG TANK AND MORE

I am back! And very sorry for the little period of absence but I just needed the holiday with my family so much and when I then I a problem with my camera I tought this must have been destiny. I just should not work in Mallorca and so all the many outfits I planned to shoot stayed in the closet and we only did two. But to be honest isn’t this exactly what holidays are about? Just relax and give your brain and soul a little timeout?

Well, whatever – I am back now and that’s what really matters. And this is one of the two outfits we shot in Palma de Mallorca. However that was about it with summer in Germany now I still hope to give you some good vibes with the last few summer looks I will show you here on the blog in the coming days. This look is a very simple one but being that it is also one of my favorites. Just take a triped tank, add a pair of vintage denim shorts and simple espandrillos, pimp the look with some cute jewellery and there you go. I am wearing a combination of silver and rosé golden jewellery a lot lately and I like how the two match perfectly.

Talking about jewellery let me present you Elixa. You might remember that I showed you the beautiful what I am wearing in the photos some weeks ago already during Berlin fashion week. There Elixa had a booth at Instyle Lounge – the perfect place for bloggers and brands to meet up and inspire each other. Probably your can imagine how happy I was when a box containing this beautiful watch was delivered several days ago.

Now my dear I wish you a very happy Monday and great new week. See you soon back here on Passion Hearts!
xx Feli

 

Ich bin zurück! Und bitte entschuldigt meine vorübergehende Abwesenheit. Den Urlaub mit meiner Familie hatte ich aber einfach dringend nötig und als mir dann ein Problem mit meiner Kamera einen Strich durch die Rechnung gemacht hat, war ich mir sicher – das musste Schicksal sein. Die Klamotten zum shooten blieben also im Kleiderschrank und nur zwei davon wurden auch abgelichtet. Aber genau dafür sind Ferien doch auch da, nicht wahr? Einfach mal Hirn und Seele baumeln lassen, damit man anschließend neue Kraft für den Alltag hat. 

Wie auch immer – ich bin wieder da und habe heute das erste in Palma de Mallorca geshootete Outfit im Gepäck. Der Sommer hier in Deutschland ist zwar so gut wie rum, nichtsdestotrotz hoffe ich, euch noch ein paar gute sommerliche Vibes in den Herbst mit den Outfits, die in den kommenden Tagen hier auf dem Blog erscheinen werden, mitgeben zu können. Dieses Outfit hier ist ein unkomplizierter Wohlfühl-Look: man nehme ein gestreiftes Tanktop, Vintage Denim-Shorts und klassische schwarze Espandrillos, würze das ganze mit etwas Schmuck und los geht’s. In letzter Zeit trage ich meist eine Kombi aus silbernem und rosé-goldenem Schmuck, das passt einfach klasse zusammen und noch dazu zum Sommer-Teint. 

Und wo ich nun schon von Schmuck spreche, sind Uhren nie weit. Wie ihr vielleicht noch dunkel im Gedächtnis habt, habe ich euch zur Fashion Week in Berlin eine Uhr auf Instagram gezeigt. Nämlich ein Modell der Marke Elixa, die in der Instyle Lounge, wo sich Marken und Blogger in tollem Ambiente austauschen und gegenseitig inspirieren konnten, einen tollen Stand hatten. Ihr könnt euch sicher denken, dass ich ganz aus dem Häuschen war, als mich vor ein paar Tagen ein Paket mit dieser hübschen Uhr erreicht hat. 

Meine Lieben, jetzt wünsche ich euch einen schönen Montag und eine tolle neue Woche. Bis bald wieder hier auf Passion Hearts!
xx Feli

Top/Top: Indigo Collection by AG*
Shorts/Shorts: Levi’s Vintage (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Watch/UhrElixa*
Bangles/Armreifen: Pandora* (here and here)
Shoes/Schuhe: Pavement

Shop my look:

AD/WERBUNG: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself  dosn’t change for you. The items marked with * were sponsored by the brands named./Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. Die mit * markierten Produkte wurden mir von den genannten Marken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Allgemein

PINSTRIPE SKIRT + CHAMPION SWEATER

Is summer over yet? I don’t thinks so but this is probably due to our trip to Mallorca starting on Wednesday. However here in Munich the evenings are getting pretty cold. Anyway I am not done with wearing my summer wardrobe yet and therefore have to pimp my looks with some warmer pieces like I did with this one. I am wearing a pinstripe skirt from Paul & Joe that I found at TK Maxx together with my Adidas slides. To still beware me from a cold I put on the cozy Champion sweater. And as you know I like to add some glamour and therefore was wearing my Jérome Studio bag and Pandora bangles.

As I just told you we will be travelling to Mallorca on Wednesday. This is why this blogpost is a reather short one. But there is still so much to prepare – I have to pack my suitcase, prepare some blogposts, take photos for Instagram and tidy up our flat which rather looks like a den of thiefs instead of a blogger’s home. So please be lenient to me this time. There are so many exciting things waiting and they will compensate  this short post for sure.

Have a very happy week and stay tuned for my Mallorca stories!
xx Feli

 

Ist der Sommer etwa schon vorbei? Für mich nicht, was aber wohl zum Teil auch daran liegt, dass wir ab Mittwoch nochmal in die Sonne und zwar nach Mallorca fliegen. Trotzdem werden die Abende hier in München langsam ziemlich frisch, was für mich aber noch lange kein Grund ist, meine Sommergarderobe schon in die Katakomben meines Kleiderschranks zu verbannen. Ich sehe das eher als Grund, meine Sommer-Lieblinge einfach mit wärmeren Kleidungsstücken zu kombinieren, so wie ich es bei diesem Outfit gemacht habe. Ich trage einen tollen Nadelstreifen-Rock, den ich bei TK Maxx entdeckt habe, zusammen mit meinen Adiletten und damit ich abends nicht frieren muss und mir womöglich noch eine Erkältung einfange, bin ich in meinen kuscheligen Champion Sweater geschlüpft. Weil bei meinen Outfits aber auch der funke Glamour nie fehlen darf, habe ich dazu meine Jérome Studio Tasche und meine hübschen Pandora Armreifen.

Wie gerade schon berichtet, geht es ab Mittwoch für eine Woche nach Mallorca. Weil ich leider bis es losgeht noch einiges zu erledigen habe, bleibt dieser Blogpost eher kurz. Bitte seid ein wenig nachsichtig, dafür gibt es bald ganz viel Neues hier auf dem Blog, das dafür entschädigt. Jetzt muss ich aber erst einmal aufräumen (unsere Wohnung sieht eher nach einer Räuberhöhle als einer Blogger-Wohnung aus), den Koffer packen, den ein oder anderen Blogpost vorbereiten, Fotos für Instagram schießen und dann kann es los gehen. 

Euch wünsche ich eine schöne Woche und haltet euch auf dem Laufenden!
xx Feli

Sweater/Sweater: Champion
Skirt/Rock: Paul & Joe (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Bag/Tasche: Jérome Studio
Bangles/Armreifen: Pandora* (here and here)
Shoes/Schuhe: Adidas

Shop my look:

AD/WERBUNG: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself  dosn’t change for you. The items marked with * were sponsored by the brands named./Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. Die mit * markierten Produkte wurden mir von den genannten Marken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Fashion

MIDI PAISELY DRESS BARCELONA LOOK

Hello guys, finally I am ready to show you the outfit we shot in Barcelona. I planned to shoot so many more outfits but the city had so much to offer that we just did not have the time to do so. But here we go with the one we shot. I was wearing my new midi paisley dress from Zara together with by beloved Adidas slides and the red Jérome Studio bag I showed you before. However the dress is rather elegant with the slides the look is just how I like my outfits. The mixture of sportive and chic pieces is what almost all my outfits are based on. Mostly my shoes add the sportive touch as I love sneakers and slides like the Adidas ones but it can also be a cozy sweater worn with heels – as long as the overall look is not too posh I like it.

By the way – did you see my two travel posts about the accomodations we were at? First we spent some night in one of the most stylish AirBnB flats I have ever been to and then we slept at Retrome Boutique Hotel. There is still the third accomodation missing but I will upload it in the upcoming days so stay tuned people.

I wish you a very relaxed Sunday with a lot of hours of quality time with your beloved ones. I will do so and do a cooking session with my family – can’t wait to get it started.
See you soon!
xx Feli

 

Hallo ihr Lieben, endlich ist mein Post über das einzige Outfit, das wir in Barcelona fotografiert haben, fertig. Eigentlich hatten wir so viel mehr geplant, doch die tolle Stadt hatte so viel zu bieten, dass die Shooterei einfach etwas in den Hintergrund geraten ist. Aber was soll’s – man soll sein Leben schließlich auch leben. Hier also das Outfit bestehend aus einem Midi-Wickelkleid mit Paisleymuster von Zara, meinen heißgeliebten Adiletten und der traumhaften roten Tasche von Jérome Studio, die ich auch schon kürzlich einmal gezeigt hatte, besteht. Das Kleid ist für meinen Geschmack schon eher schick, deshalb habe ich es mit den sehr sportlichen Schlappen kombiniert. Eine gute Balance zwischen eleganten und sportlichen Teilen ist mir bei meinen Looks immer wichtig. So bilden die Basis oft Sneaker oder eben Schlappen wie meine Adiletten. Sind die Schuhe aber elegant, achte ich darauf, sie mit einem coolen Sweater oder lässigen Shirt zu kombinieren. Solange der Look nicht zu bieder oder aufgetakelt wirkt, ist er für mein Empfinden gelungen. 

Habt ihr übrigens schon meine beiden Travel-Posts über unsere ersten beiden Unterkünfte gesehen? Erst haben wir einige Tage in einer der genialsten AirBnB Wohnungen, die ich je gesehen habe, verbracht, anschließend sind wir im Retrome Boutique Hotel untergekommen. Die dritte und letzte Unterkunft habe ich euch bisher noch vorenthalten, der Post darüber folgt aber in den kommenden Tagen. Bleibt also gespannt. 

Jetzt wünsche ich euch einen schönen Sonntag, mit hoffentlich vielen Stunden Zeit für Quality Time mit euren Liebsten. Für mich heißt es heute kochen mit der Family und ich freue mich schon, wenn es bald losgeht.
Bis bald!
xx Feli

 

 

Dress/Kleid: Zara
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Bag/Tasche: Jérome Studio
Earrings/Ohrringe: TOSH (similar here)
Shoes/Schuhe: Adidas

Shop my look:

AD/WERBUNG: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself  dosn’t change for you./Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

Fashion

VOLANTS AND BLACK DENIM

Combining materials can be a difficult but also exciting challange. But I always say that as long as the materials are both organic you can hardly do anything wrong. Like in this case. Altought my blouse is made from a very soft and thin material and my pants are made from black thick denim both pieces match perfectly. It is the same with silk, linen, leather and of course cotton.

I love having different materials combined in one look and this one probably will be one of my favorites for spring. My Superga flatform sneakers give the whole look another touch of spring with the cool platform sole decorated with jute. Some fine golden jewellery adds a little glamour and ready is the look that is perfect for walking in the park or sitting in a café drinking a fresh lemonade.

How do you like that outfit? I am so curious to read your opinion in the comment section below!
xx Feli

 

Materialien in einem Outfit zu kombinieren kann eine schwierige, aber genauso aufregende Aufgabe sein. Ich sage immer, solange beide Materialien natürlicher Herkunft sind, kann man kaum etwas falsch machen. Wie in diesem Fall. Zwar ist der Stoff meiner Bluse leicht und hauchdünn und meine Hose aus festem Jeansstoff, trotzdem passt beides prima zusammen. Und das gleiche gilt in meinem Augen auch für Seide, Leinen, Leder und natürlich Baumwolle. Ich liebe es verschiedene Materialien zu kombinieren, denn so kann man einem Outfit kinderleicht das gewisse Etwas verpassen.

Dieses Outfit wird vermutlich gerade deshalb zu einem meiner Lieblingslooks für dieser Saison. Meine Superga Plateau Sneaker mit Verzierungen aus Jute an der Sohle verleihen dem Ganzen eine frühlingshafte Leichtigkeit und zarter goldener Schmuck die Brise Glamour. Schon ist das Outfit komplett und damit perfekt für einen Spaziergang in unserem schönen Englischen Garten oder ein bisschen Sonne tanken bei einer frischen hausgemachten Limonade in einem der hübschen kleinen Cafés in Schwabing oder Haidhausen.

Wie gefällt euch der Look denn? Ich bin ja so neugierig eure Meinung in den Kommentaren unten zu erfahren!
xx Feli

 

Blouse/BluseEsprit*
Jeans/Jeans:
 AG (similar here)
Necklaces/Halsketten: Flor Amazona (similar here)
Bag/Tasche: Mansur Gavriel
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Sneakers/Sneaker: Superga

Shop the look:

*sponsored by Esprit

Fashion

STRIPED PENCIL DRESS

 

Pencil dresses are said to be pretty conservative as they are usually styled in business looks. But today I want to prove that this is not necessarily true. I found a very cute striped pencil dress that I could not resist and it is made from jersey. Only this already makes it look much less bourgeois. Combined with my beloved ACNE bomber jacket that I bought at ACNE Archive when I was in Copenhagen the outfit already gets a sporty touch. I am very happy to have bomberjackets back a must haves for several seasons now as they go with almost everything and still are not boring at all. Another classic that I wore with my new dress are chelsea boots. Usually you see pencil dresses with slippers and pumps which I hardly have any in my shoe closet. Anyway I wanted to wear my dress immediately and that is why I chose chelsea boots to wear with it. My sunnies add a bit of extra coolness.

I hope this outfits inspires you for your spring wardrobe. The outfit is a perfect one for spring as you can take off the jacket in the sun and once it gets a bit cooler in the evening you can get the jacket back on. To make you able to style my outfit I found you some nice pencil dresses here. However I did not mention my beloved Proenza Schouler bag, yet, you might know it from former posts and you can shop it here. Furthermore there are several look alike bomber jackets available on Netzshopping that you should not miss.

Have fun shopping and stay tuned, guys!
xx Feli

 

Bleistiftkleider haben ja bekanntlich den Ruf spießig zu sein. Hauptsächlich sieht man sie gestylt im Businesslook. Dazu ein langweiliger Blazer, streng hochgestecktes Haar. Mag ja sein, dass das ein “Look” ist. Meiner ist es aber nicht und dass spießig nicht sein muss, wenn man ein Bleistiftkleid trägt, das beweise ich euch im heutigen Post. Denn ich habe ein gestreiftes Bleistiftkleid ergattert und das ist alles andere als bieder, sondern weil es aus Jersey ist geradezu leger. Kombiniert habe ich mein neues Kleid mit meiner geliebten ACNE Bomberjacke. Wie schön, dass dieser Jacken-Schnitt seit ein paar Saisons wieder fester Bestandteil der Must-Haves ist, denn deshalb hat es sich umso mehr gelohnt, dass ich die Jacke bei meinem Besuch des ACNE Archives in Kopenhagen erstanden habe. Da kann ein Outfit noch so elegant sein, mit einer Bomberjacke bekommt es einen sportlichen Touch und dafür liebe ich diese Jacken. Ein anderer Klassiker, den man üblicherweise wohl eher nicht zum Bleistiftkleid kombiniert sieht, sind Chelsea Boots. Meist sieht man solche Kleider mit Ballerinas oder Pumps. Beides ist aber nicht wirklich in meinem Schuhregal vorhanden und dennoch möchte ich es mir nicht nehmen lassen, mein hübsches gestreiftes Kleid zu tragen. Und das eben auf meine Art und Weise. Ein bisschen Extra-Coolness verschafft dem Outfit eine Sonnenbrille.

Ich hoffe mein Look konnte euch ein bisschen inspirieren. Er eignet sich nämlich übrigens hervorragend für den Frühling, denn die Jacke kann man schließlich ausziehen und die Sonne genießen und sobald es etwas frischer wird, einfach wieder reinschlüpfen. Damit ihr den Look nachstylen könnte, findet ihr hier eine riesen Auswahl an Bleistiftkleidern. Meine tolle Proenza Schouler Tasche, die ich noch gar nicht erwähnt hatte, ihr aber bestimmt schon aus älteren Posts kennt, habe ich euch hier einmal verlinkt. Einige Bomberjacken, die meiner unheimlich ähneln,  und die ich auf Netzshopping entdeckt habe, möchte ich euch außerdem auch nicht vorenthalten.

Viel Spaß beim Nachshoppen und bis bald!
xx Feli

 

Jacket/Jacke: ACNE Studios (similar here)
Dress/Kleid: Truly Madly Deeply (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Boots/Stiefeletten: Zign (similar here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler

In cooperation with Netzshopping

Fashion

BE A CHAMPION

 

Hey everyone, spring is near and the last snow that you still see in the photos has melted away. And for me and my boyfriend spring is even nearer. We will travel to Thailand next week and you can’t believe how much still has to be organized. We are heading from one address to the next to have all documents prepared for our Asian adventure. I can’t wait to discover the exotic Thailand that my cousin ever since her first trip there is a huge fan of.

But today’s outfit is not yet exotic at all but a comfy every day look that I have been wearing quite often in the past weeks. My Paltò coat fits the pre-spring season so well and whenever I wear my beloved Champion hoodie I feel like I have travelled back in time to my childhood when Champion hat their first peak. What a great happening that the brand is back and even cooler than ever before.

How do you like my casual Champion outfit? And do you happen to have any recommendations for our Thailand trip?
xx Feli

 

Hallo ihr Lieben, der Frühling ist endlich nahe und der letzte Schnee, den ihr hier auf den Fotos noch seht ist auch endlich geschmolzen. Nicht, dass ich etwas gegen den Winter hätte – ganz im Gegenteil, denn ich liebe Wintersport – aber mit dem nahenden Frühling rückt auch etwas anderes immer näher. Unsere sechswöchige Thailand-Reise steht bevor und schon kommende Woche geht es los. Momentan sind wir von einer Adresse zur nächsten unterwegs, um alle notwendigen Unterlagen für unsere asiatisches Abenteuer nach und nach zusammen zu bekommen. Ich kann es nämlich kaum mehr erwarten endlich dieses exotische Land Thailand zu erkunden, in das meine Cousine seit ihrer erste Reise dorthin über alles verliebt ist.

Das heutige Outfit ist aber noch so gar nicht exotisch, sondern ein gemütlicher Alltags-Look, den ich in den vergangenen Wochen unheimlich gerne getragen habe. Mein blauer Paltò Mantel ist für die Übergangszeit nämlich genau das richtige und mit meinem Champion Hoodie fühle ich mich immer wie in meine Kindheit zurück versetzt, als die Marke ihren ersten Höhepunkt hatte. Ich finde es prima, dass sie nun zurück ist und das noch viel cooler als je zuvor.

Wie findet ihr denn meinen Champion Look und habt ihr vielleicht den ein oder anderen Tipp, welches Ziel in Thailand wir auf keinen fall auslassen sollten? Ich bin gespannt!
xx Feli

 

 

Coat/Mantel: Paltò (similar here)
Pants/Hose: Zara
Hoodie/Hoodie: Champion
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Sneakers/Sneaker: Dr. Martens
Bag/Tasche: Proenza Schouler