Browsing Tag

Pull & Bear

Fashion

OUTFIT: NEW AIGNER BABY

ENG

This year the winter here in Munich is not really performing well but there are so many winter clothes hanging in my closet keen to see sunlight. That’s why I have been to the mountains two days ago to finally breathe some winter air. However I am missing winter the mild weather here in Munich also has its benefits as that is why I can show you looks like today’s one or the one from last week. Today’s blogpost is all about very special accessories as my attitude towards jewellery, bags and any other kinds of accessories changed a lot in the past few years. Quality is much more important to me than having a lot of everything.

Handbags

You can always only wear one bag at a time, can’t you? So why have a huge collection? I rather have few good ones and this is why I made myself a special Xmas gift this year – a new Aigner bag. You can tell about the great quality at first sight. The leather is amazingly smooth and the timless colour fits so many different looks that this bag is a real all-rounder. For this look I am wearing my new bag with a glencheck blazer from Pull & Bear that by the way is on sale right now, some Levi’s denims and an oversized sweater.

Jewellery

Also when it come to jewellery I am rather into quality than quantity. I don’t want to say that costume jewellery can’t look good but I just value high quality so much more. My dad has been wearing his seal ring as long as I can remember and my sister, brother and I have been fascinated by this very special piece of jewellery ever since. So I decided some years ago to get one myself as well and I am wearing it almost every day since the say it was ready.

Sunglasses

Last but not least let’s talk about sunglasses – my kryptonite. I just can’t get enough and however I have been preaching about quantity earlier I am having some struggels here. However quality is of big importance here to secure your eyes from damage I could get new sunnies every couple of weeks. Luckily you can get really good sunnies at very reasonable prices already. For example I bought this very beautiful model from Marc Jacobs at Tk Maxx some months ago and it was not expensive at all. I just love wearing my sunglasses matching my current mood. Therefore I could sometimes wear different sunnies every day of the week.

To shop my look just scroll to the end of this blogpost. Enjoy!
xx Feli

 

DE

Der Winter hier in München lässt uns nach wie vor ganz schön im Stich und dabei habe ich so tolle extra warme Teile im Schrank hängen und im Schuhregal stehen, die endlich auch mal ans Tageslicht möchten. Deshalb war ich vor zwei Tagen in den Bergen, um ein bisschen Winterluft zu schnuppern und die Pisten unsicher zu machen. Immerhin hat man mit zwei Ski an den Füßen ein bisschen Winter-Feeling. Ganz so übel ist das milde Wetter hier aber auch nicht, denn so können Looks wie dieser oder der der letzten Woche für euch geshootet werden. Dieses Mal dreht sich alles um Accessoires der besonderes Art. Über die Jahre hat sich meine Einstellung gegenüber Schmuck, Taschen und sonstigen Accessoires nämlich in eine andere Richtung entwickelt. Ich lege, anders als noch vor ein paar Jahren, immer mehr Wert auf Qualität als auf die Menge an Dingen. 

Handtaschen

Man kann bekanntlich immer nur eine Handtasche zur gleichen Zeit tragen, es sei denn man hat kein Problem damit, schräg von der Seite angeguckt zu werden. Was bringt es dann etliche Taschen zu haben? – Eben, rein garnichts. Deshalb lieber wenige aber dafür gute. Zu Weihnachten habe ich mir aus diesem Grund selbst mit einer neuen Tasche von Aigner eine große Freude gemacht. Das tolle weiche hochwertige Leder sieht man der Tasche auf den ersten Blick an und die zeitlose Farbe lässt unzählige Kombimöglichkeiten zu. Im heutigen Look trage ich sie zu Jeans, einem Lässigen Pulli in offwhite und einem Glencheck-Blazer von Pull & Bear der aktuell übrigens im Sale.

Jewellery

Auch bei Schmuck setze ich inzwischen mehr auf Qualität als Quantität. Schmuckstücke, die mir am Herzen liegen, trage ich sowieso fast täglich. Beispielsweise meinen Siegelring mit Familienwappen. Mein Papa hat einen solchen Ring seit vielen Jahrzehnten und immer haben meine Geschwister und ich dieses tolle Schmuckstück, das eine ganz besondere Aura umgibt, bewundert. So habe ich mir vor ein paar Jahren selbst einen solchen Ring von meinen Eltern gewünscht. Er bereitet mir, wann immer ich ihn trage, die größte Freude. All der günstige Modeschmuck, den ich früher so viel getragen habe, liegt inzwischen in irgendwelchen Schubladen. Natürlich ist auch Modeschmuck eine tolle Alternative und sieht oft klasse aus, die Qualität kann jedoch mit echtem Schmuck einfach nicht mithalten.

Sunglasses

Last but not least Sonnenbrillen – meine allergrößte Schwäche. Das tolle Modell von Marc Jacobs aus dem heutigen Post habe ich vor einigen Monaten bei TK Maxx erstanden und auch hier setze ich auf Hochwertigkeit. Eine Sonnenbrille sieht zwar schnell gut aus, jedoch soll sie etwas ganz Wertvolles, nämlich unsere Augen schützen. Nicht bei jeder Sonnenbrille achtet der Hersteller darauf, weshalb ich gerne zu bewährten Marken greife, denen ich auch in Sachen Sicherheit vertraue. Bei Sonnenbrille mache ich jedoch was die Quantität anbelangt schon an und zu eine Ausnahme. Sonnenbrillen trage ich nämlich meist je nach Stimmung und die kann sich von Tag zu Tag ändern. Da darf es dann schon mal mehr Auswahl sein.

Wenn ihr nun bis ans Ende dieses Blogposts scrollt könnte ihr meinen Look nachshoppen. Viel Spaß dabei und bis bald,
xx Feli

SHOP THE LOOK

Sweater/Pullover: American Vintage
Blazer/Blazer: Pull & Bear – similar here
Pants/Jeans: Levi’s via AboutYou.de*
Bag/Tasche: Aigner – similar here
Sneakers/SneakerAdidas via Footlocker.de*
Sunglasses/Sonnenbrille: Marc Jacobs – similar here
Earrings/OhrringePD Paola

AD: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself doesn’t change for you. The items marked with * were sponsored by the brands or shops named./WERBUNG: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. Die mit * markierten Produkte wurden mir von den genannten Marken bzw. Shops kostenlos zur Verfügung gestellt.

Fashion

OUTFIT: WINTER HIGH

ENG

Hi folks, some days ago I received a delivery from AG’s German pr agency and couldn’t be happier with what was inside. It was this lovely dress and although my wardrobe is fully equipped for really cold winter days I was able to wear this cute floral something – the AG Gia Dress – from the current collection AG without tights just together with a cozy chunky knit sweater. The weather here in Munich was too warm to be true and it felt rather like spring than beginning of January.

I am sure you remember AG from one of the previous posts but back then I did not tell you about their ready to wear collection so it is about time to do so now. The designs are perfect but what I appreciate most is the great quality. The collection ranges from tops and shirts to tanks and tees to sweaters and jackets and of course dresses and even jumpsuits.

As I said I am wearing a knitted sweater together with my new dress as well as chelsea boots from Dr Martens that I found on About You as well as the beautiful Maison Héroïne bag Tilda that I won in a advent raffle hosted by the brand itself. By the way, how do you like my new ear hoops? They were a Christmas gift from my sister and brother and I couldn’t love them more. They are timless and classic but still special and the total opposite of boring. Furthermore they are made 925 silver and gold plated and therefore will hopefully last for a long long time.

I linked you all products that are still available at the end of this blogpost and for those that were not available anymore I found you some similar ones. So just scroll down and enjoy shopping!
xx Feli

 

DE

Hi Leute, vor ein paar Tagen hat mich ein Päckchen der deutschen PR Agentur von AG erreicht und der Inhalt hat ein riesen Lächeln auf mein Gesicht gezaubert, denn es war dieses hübsche Blümchenkleid aus der aktuellen Kollektion von AG drin. Und dann konnte ich das Kleid Dank des Wetterhochs hier in München direkt tragen und das sogar ohne Strumpfhose und lediglich mit einem kuscheligen Grobstrickpulli. Draußen war es tatsächlich eher wie im Frühling als wie man die Temperaturen Anfang Januar erwarten würde.

Ihr kennt AG bestimmt noch aus einem meiner früheren Posts, jedoch habe ich euch noch nicht wirklich etwas von der Marke erzählt, abgesehen von deren tollen Denims. Die Design aus der Ready To Wear Kollektion sind einfach perfekt und was ich an AG am meisten zu schätzen weiß, ist die klasse Qualität. Die Kollektion umfasst alles von Tops und Shirts zu Sweatern und Jacken und natürlich Kleidern sowie sogar Jumpsuits.

Zu meinem Kleid trage ich wie gesagt einen Strickpulli, außerdem meine neuen Chelsea Boots von Dr Martens, die ich bei About You entdeckt habe, sowie die wunderschöne Maison Héroïne Tasche Tilda, die ich im Adventsgewinnspiel der Marke gewonnen habe. Übrigens, wie gefallen euch eigentlich meine neuen Ohrringe? Die waren ein Weihnachtsgeschenk von meinen Geschwistern und ich liebe sie über alles. Sie sind zeitlos und klassisch, zeitgleich aber speziell und das absolute Gegenteil von langweilig. Außerdem sind sie aus 925er Silber und vergoldet, was sie hoffentlich sehr langlebig macht. 

Ich habe euch übrigens alle Produkte aus diesem Post am Ende der Seite verlinkt bzw. wenn sie nicht mehr verfügbar waren, tolle Alternativen herausgesucht. Also scrollt direkt mal runter und habt viel Spaß beim Shoppen!
xx Feli

SHOP THE LOOK

Sweater/Pullover: Pull & Bear – similar here
Dress/Kleid: AG Jeans*
Bag/TascheMaison Héroïne
Boots/Stiefel: Dr Martens via About You*
Sunglasses/Sonnenbrille: KBL
Earrings/Ohrringe: PD Paola – on sale!

AD: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself doesn’t change for you. The items marked with * were sponsored by the brands or shops named./WERBUNG: Dieser Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. Die mit * markierten Produkte wurden mir von den genannten Marken bzw. Shops kostenlos zur Verfügung gestellt.

 

Fashion

NAVY SWEATER WEATHER

dsc_0215

 

Hi guys, those of you who know me also know about my obsession for sunglasses and I was so happy when I had the chance to choose one of the amazing sunnies of Esprit Eyewear. The range of styles they offer is amazing – from pastel tones, over a wooden look to the beautiful striped ones I chose. I am sure also you find the perfect sunnies at Esprit Eyewear and the best thing is they are affordable. Check them out! For this outfit I combined my new sunnies with a cozy sweater matching the autumn weather and super comfy flares sweat pants.

Have a happy weekend!
xx Feli

 

Hi Leute, wer von euch mich kennt, weiß auch von meiner Obsession für Sonnenbrillen. Und da war ich natürlich ganz aus dem Häuschen, als ich mir ein Modell aus der aktuellen Linie von Esprit Eyewear aussuchen durfte. Die Auswahl ist übrigens riesig und ich konnte mich kaum entscheiden. Meine Wahl ist schließlich auf ein ausgefallenes gestreiftes Modell gefallen. Besonders gut haben mir aber auch die pastellfarbenen Modelle und eine Brille in Holzoptik gefallen. Es ist wirklich für jeden Hauttyp und jede Gesichtsform die richtige Brille dabei und das beste ist, die Kollektion ist tatsächlich erschwinglich. Ihr solltet euch das also nicht entgehen lassen – schließlich scheint auch im Herbst und im Winter oft kräftig die Sonne und wer lässt sich schon gerne blenden?! Für das heutige Outfit habe ich meine neue Sonnenbrille zu einem kuscheligen warmen Strickpulli getragen, der perfekt ins aktuelle Herbstwetter passt und bin dazu in eine unheimlich bequeme Schlaghose aus Jersey geschlüpft. 

Ein schönes Wochenende euch allen!
xx Feli

 

dsc_0176 dsc_0244 dsc_0206 dsc_0231 dsc_0180 dsc_0216 dsc_0214 dsc_0178

 

Sweater/Pulli: & other stories (similar here)
Pants/Hose: Pull & Bear (similar here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (similar here)
Sneakers/Sneaker: Adidas
Watch/Uhr: Rosefield
Sunglasses/Sonnenbrille: Esprit*

 

 

*sponsored by Esprit Eyewear

Fashion Travel

POLLENÇA TOWN

dsc_0314

 

As I promised there are a couple of posts from our holidays to Mallorca waiting for you and this is the next one. In the second week of you holidays we went to Pollença to see their weekly food market and have a walk through this beautiful town. It was a bit cloudy and therefore not too hot which was perfect for that day. Therefore I was wearing these blue mom jeans from Pull & Bear with eyelets all over, a simple black silk top, my new black Esprit denim jacket and Adidas slippers. I very much loved the narrow little streets of Pollença and can’t wait to go back to Mallorca as soon as possible and see even more of that beautiful island.

Stay tuned and check out the other posts about our trip that are coming soon!
xx Feli

 

Wie versprochen, möchte ich euch nach und nach ein bisschen was von unserem Urlaub auf Mallorca zeigen und mache heute mit diesem Post weiter. In unserer zweiten Woche auf der Insel haben wir den Ort Pollença besucht, weil es dort jeden Sonntag einen Wochenmarkt mit Leckereien aus der Umgebung und zugegebenermaßen auch viel Krimskrams gibt. Es war etwas bewölkt und nicht ganz so heiß und damit gerade perfekt für unseren Ausflug. Ich habe also eine blaue Mom-Jeans von Pull & Bear mit ganz vielen Lochnieten an den Seiten angezogen, zusammen mit einen dünnen Seidentop, meiner neuen schwarzen Jeansjacke von Esprit und dem super bequemen Klassiker – meinen Adiletten. Besonders gut haben mir die süßen, engen Gassen der Altstadt gefallen und ich kann es kaum erwarten bald wieder nach Mallorca zu reisen und die Insel weiter zu erkunden. 

Schaut bald wieder hier auf dem Blog vorbei, es warten noch einige Outfits aus dem Urlaub auf euch!
xx Feli

 

dsc_0318 dsc_0359 dsc_0336 dsc_0377 dsc_0395 dsc_0354 dsc_0322 dsc_0403 dsc_0360 dsc_0435 dsc_0372 dsc_0378

 

Jacket/JackeEsprit* (similar here)
Top/Top: Zara (similar here)
Pants/Hose: Pull & Bear (similar here)
Slippers/Schlappen: Adidas
Watch/Uhr: Rosefield Watches
Sunglasses/SonnenbrilleRay Ban

 

 

*sponsored by Esprit

Fashion

TRUMPET SLEEVES

_DSC0061

 

Since Ellery launched their summer collection full of styles with trumpet sleeves I could not get them off my mind anymore. Today I am showing you how I combine them to make them wearable as casual outfit. Sometimes less is more and this is why I only do show part of the sleeves and cover the rest with my new spring trench coat.

I hope you like this look! If you do why don’t you leave a comment?
xx Feli

 

Seit das Label Ellery seine Sommerkollektion mit etlichen Teilen mit Trompetenärmeln gelauncht hat, sind mir diese nicht mehr aus dem Kopf gegangen. Heute zeige ich euch, wie ich Trompetenärmel alltagstauglich kombiniere. Manchmal ist weniger nämlich mehr und deshalb zeige ich den einen Teil der Ärmel. Der Rest ist von meinem neuen Frühlingstrenchcoat verdeckt.

Gefällt’s euch? Falls ja, hinterlasst mir doch einen Kommentar!
xx Feli

 

_DSC0007

_DSC0098

_DSC0072

_DSC0080

_DSC0039

_DSC0099

_DSC0126

_DSC0035

_DSC0052

_DSC0070

 

Trench coat/Trenchcoat: Pull & Bear (similar here)
Shirt/Bluse: ottod’Ame (similar here)
Pants/Hose: H&M (similar here)
Shoes/Schuhe: Superga (same here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: KBL (similar here)

 

 

 

 

Photos by Lisa Sbld