Browsing Tag

Proenza Schouler

Fashion

Dr Martens & stuff

L1008531

 

Sometimes it’s time to give something a try you have always been unsure about. This is how I felt about Dr. Martens but since I have been seeing them at so many well dressed people I somehow started sympathising with these rather boyish and rough boots. Nevertheless I didn’t like them looking new and unworn and therefore was searching for them on many second hand platforms until I found a pair I really liked on eBay. And luckily I won the auction! So here they are – my new vintage Dr. Martens. I decided to combine them with destroyed jeans, a classic turtle neck sweater from Zara, a loose black trenchcoat I purchased at Hallhuber (it even was on sale!), my beloved Proenza Schouler PS11 and added some golden rings with gemstones from luilu jewellery.

What do you think of this combo?
xx Feli

 

Manchmal muss man sich etwas trauen, worüber man sich lange nicht ganz sicher war. So ging’s mir mit Dr. Martens. Oft und oft habe ich sie an gut gekleideten Menschen gesehen und irgendwann angefangen mit dem burschikosen und groben Look zu sympatisieren. Aber neu und ungetragen haben sie mir einfach nicht gefallen. Ich begab mich also auf die (anfangs zugegebenermaßen aussichtlos erscheinende) Suche nach dem perfekten Paar und habe allerhand Second Hand Shopping-Plattformen durchforstet, bis mir endlich auf eBay ein Paar über den Weg gelaufen ist, das genau so war, wie ich es mir vorgestellt hatte. Und dann ging die Zitterpartie los: abwarten, abwarten und dann bieten, bieten, bieten! Und wie ihr auf den Fotos sehen könnt, war ich schließlich die glückliche Gewinnerin der Auktion und endlich Besitzerin meiner eignene perkeften Dr. Martens. Ich habe mich für den heutigen Post für ein Outfit bestehend aus destroyed Jeans, einem klassischen Rollkragenpullover von Zara, einem fließenden schwarzen Trenchcoat von Hallhuber (der übrigens im Sale war!), meine geliebte Proenza Schouler PS11 und goldenen Ringe mit bunten Steinen von luilu jewellery entschieden.

Wie gefällt euch die Kombi?
xx Feli

 

L1008453

L1008495

L1008473

L1008498

L1008478

L1008481

L1008523

L1008521

L1008555

L1008507

L1008465

L1008493

L1008468

L1008563

 

T-neck sweater/Rollkragenkpullover: Zara (similar here)
Jeans/Jeans: Asos (similar here)
Coat/Mantel: Hallhuber (same here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (same here)
Rings/Ringe: luilu jewellery (similar here)
Shoes/Schuhe:
Dr. Martens (similar here)

 

 

 

Pictures by MAX+ONE
THANK YOU!

Fashion

Vans Sk8-Hi

SONY DSC

 

Too many sneakers? This expression does not exist in my world! It is not that I would not love my heels, boots and sandals as well but is there anything more comfy than sneakers? And there was one pair that was missing in my collection – the Vans Sk8-Hi. And those of you who know me well were for sure able to tell they needed to be white. I found them online in the DefShop. Their slogan is “definately you” and if you have one look into their shop I am sure you’ll agree. They offer shoes and sportswear for any kind of taste. You can for example shop my shoes here. Maybe you are still looking for some Christmas presents?

Together with by new sneakers I am wearing a SET leather jacket, t-neck longsleeve shirt, ripped jeans, Proenza Schouler bag and Dior So Real sunnies. Last but not least I completed my outfit with a bangle by Tiffany & Co.

Some of you might find the combination of skaters’ shoes and Tiffany jewellery strange but I like it anyway and think both match with the leather jacket perfectly.

I’d love to read your opinion on my outfit in a comment!
xx Feli

 

Zu viele Sneaker? Diesen Ausdruck gibt es in meinem Wortschatz nicht. Es ist ja nicht so, dass ich meine High Heels, Boots und Sandalen nicht lieben würde, aber was gibt es bequemeres als Sneaker? Und ein Paar hat in meiner “Sammlung” noch gefehlt: die Sk8-Hi von Vans. Und die unter euch, die mich kennen, hätten sicher sofort sagen können, dass sie weiß sein würden! Fündig bin ich im DefShop geworden – einem Onlineshop für Schuhe und Sportswear. Der Slogan des Shops mach ihn aus – definately you! Denn dort findet sich für jeden Style-Typ ein Teil, das definitiv ein Lieblingsteil sein wird. Meine Schuhe findet ihr zum Beispiel hier. Vielleicht fehlen euch ja noch ein paar Weihnachtsgeschenke?

Zusammen mit meinen neuen Schuhen trage ich eine Lederjacke von SET, ein graues Rollkragenshirt, löchrige Jeans, meine Proenza Schouler Tasche und Dior So Real Sonnenbrille. Und nicht zu vergessen einen silbernen Armreif von Tiffany & Co.

Manche von euch denken sicher die Kombi aus Skateschuhen und Tiffany Schmuck “geht ja garnicht” – finde ich aber nicht! Gerade weil beides so unterschiedlich ist und trotzdem perfekt zur Lederjacke passt, liebe ich den Look.

Was haltet ihr davon?
xx Feli

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

Leather jacket/Lederjacke: SET (similar here)
Jeans/Jeans: Asos (similar here)
Longsleeve/Longsleeve: Primark (similar here)
Bangle/Armreif: Tiffany & Co. (similar here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (same here)
Shoes/Schuhe: Vans via DefShop (same here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Dior (similar here)

 

 

Fashion

Carhartt WIP #2

IMG_0292

 

Hey guys, time to show you my second look with Carhartt WIP (first one here). I LOVE bomber jackets and this one by Carhartt is close to perfect. It is part of the FW1516 men’s collection but: WHO CARES! I love it anyway and think it’s not too big so why not. I am wearing it with leatherpants, sling booties and Wolfnoir sunnies.

Hope you like it! Have a lovely week!
xx Feli

 

Hey Leute, wie versprochen zeige ich euch heute mein zweites Outfit mit Carhett WIP (das erste nochmal hier). Ich LIEBE Bomberjacken und die von Carhartt aus der FW1516 Herrenkollektion ist der Perfektion ziemlich nahe! Und ja, ihr habt richtig gelesen – es ist eine Herrenjacke und wisst ihr was: WHO CARES! Ich lieb sie trotzdem und finde sie auch nicht sonderlich zu groß. Kombiniert habe ich sie mit einer Lederhose, Slingbooties und einer Wolfnoir Sonnenbrille.

Hoffe euch gefällt’s! Eine schöne Woche euch allen!
xx Feli

 

IMG_0273

 

IMG_0285

 

IMG_0289

 

IMG_0294

 

IMG_0280

 

IMG_0278

 

Bomber jacket/Bomberjacke: Carhartt WIP (same here)
Leather pants/Lederhose: Hallhuber (similar here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (similar here)
Shoes/Schuhe: Alexander Wang (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Wolfnoir (similar here)

 

 

 

 

Pictures by Lisa SBLD
THANK YOU!
Fashion

Carhartt WIP #1

IMG_0166

 

I am sure all of you know Carhartt! But what I am as sure about is that you know it as the workwear and sportswear brand it was many many years. With Carhartt WIP (work in progress) the label created a new line of sportive but fashionate clothing and I am sure seeing this post and the others that will following featuring Carhartt’s WIP collection will completely change your mind. And of course I hope you like what you see! Fot today’s outfit I was wearing a sweatdress, scarf and shades by Carhartt and combined these with my beloved Alexander Wang boots, Proenza Schouler bag and leather pants.

I am looking forward to reading what you think in the comments below! Have a lovely weekend peeps!
xx Feli

 

Ich bin sicher euch allen ist das Label Carhartt ein Begriff. Und genauso sicher bin ich mit darüber, dass ihr dabei eher Arbeitsbekleidung und Sportswear im Kopf habt. Mit Carhartt WIP (work in progress) allerdings, kreierte die Marke eine zwar durchaus sehr sportliche, aber mindestens genauso modische Linie. Für alle, die Carhartt WIP noch nicht kannten, erscheint das Label also ab sofort mit Sicherheit in einem ganz neuen Licht. In diesem und den folgenden Posts möchte ich euch die Herbst/Winter Kollektion etwas näher bringen und ich hoffe euch gefallen die Looks, die ich rund um meine Carhartt-Lieblingsteile kombiniert habe. Heute zeige ich ein schwarzes Sweatkleid, einen burgunderfarbene Schal und eine Sonnenbrille im gleichen Farbton. Zusammen mit meinen geliebten Alexander Wang Boots, meiner Proenza Schouler Tasche und einer Lederhose wir der Look definitiv zu einem meiner potenziellen Herbst-Lieblingsoutfit.

Ich freue mich eure Meinung dazu in den Kommentaren unten zu lesen und wünsche euch ein tolles Wochenende!
xx Feli

 

IMG_0163

 

IMG_0178

 

IMG_0205

 

IMG_0212

 

IMG_0221

 

IMG_0198

 

IMG_0220

 

IMG_0214

 

Präsentation123456

 

IMG_0204

 

IMG_0231

 

Sweatdress/Sweatkleid: Carhartt WIP (same here)
Scarf/Schal: Carhartt WIP (similar here)
Leather pants/Lederhose: OUI (similar here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (similar here)
Shoes/Schuhe: Alexander Wang (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Carhartt WIP (same here)

 

 

 

 

Pictures by Lisa SBLD
THANK YOU!
Fashion

Denim mix

 

Hey guys, I have told you about my favourite denim label AG jeans several times already but this autum’s collection again totally flashed me – and not only the main collection but also their second colaboration with Alexa Chung! Besides stunning denim pieces this season it even included suede, silk and wool and therefore offers something for anybody’s taste.

I totally fell in love with AC for AG’s “The Dottie“ which is the cute night blue silk blouse with little white dots I am wearing with today’s outfit. And as I love mixing styles I thought some ripped denim would fit the silk perfectly. So I chose the ripped, dark pants and blue denim jacket to complete the look. And what shoes would fit better than my white Supergas?

Well I hope you like this combo and stay tuned for another denim look coming soon!
xx Feli

 

Hallo meine Lieben! Von meinem Lieblingsjeanslabel AG Jeans habe ich euch ja bereits ein paar Mal erzählt und auch die diesjährige Herbst/Winterkollektion hat es mir mal wieder angetan. Und nicht nur die, sondern auch die zweite Kollaboration mit Alexa Chung! Neben (natürllich) Denimteilen, wurde dieses Mal auch Wildleder, Seide und Wolle verarbeitet und so ist wirklich für jeden Geschmack ein neues Lieblingsteil dabei.

Ich habe mich in „The Dottie“ verliebt, die nachtblaue Seidenbluse mit weißen Pünktchen, die ich auf den Fotos trage. Und weil ich es besonders mag, wenn verschiedenen Stilrichtungen gemixt werden, passt für mich dazu nichts besser als löchriger und zerschlissener Denim. Mein Dottie-Look ist also mit dunklen ripped Jeans, blauer Jeansjacke und weißen Supergas komplett!

Ich hoffe euch gefällt’s und wenn ja, verpasst nicht den zweiten Denim-Look, den es bald hier auf dem Blog zu sehen geben wird!
xx Feli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Blouse/Bluse: Alexa Chung for AG (same here)
Denim Jacket/Jeansjacke: AG Jeans (similar here)
Jeans/Jeans: AG Jeans (similar here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (similar here)
Shoes/Schuhe: Superga (same here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Meller (similar here)

 
 

 
 

Pictures by Lisa SBLD
THANK YOU!
Fashion

Dear Carrie

DSC_0284

 

Whenever I see tulle the first thing even before thinking of ballet is Sarah Jessica Parka in the opening scene of “Sex and the city” wearing this beautiful white tulle skirt looking amazing. But whenever you search for something you can be 99% sure you won’t find it and this is also why I never found the right tulle skirt for me. But a few weeks ago I just wanted to quickly walk into a shopping mall and there it was – this black midi tulle skirt at Forever21 which was even on sale. And instead of the 11€ the price tag said it was even only 6€. Unbelievably but true and so I today show you my second tulle skirt outfit already.

While shooting the look I even felt a bit like Carrie myself and I love the pictures Lisa look. We definately are a great team and I am so happy to have met her!

Leave me a comment if you like the outfit!
xx Feli

 

Wann immer ich Tüll sehe, ist das erste an was ich denke, noch bevor mir Ballett in den Sinn kommt, Sarah Jessica Parka in der Eröffnungsszene von “Sex and the city” in ihrem irre schönen weißen Tüllrock, in dem sie einfach unglaublich aussieht. Aber wie es nun mal ist – wenn man etwas sucht, findet man es nicht. Und so ging es mir auch mit dem richtigen Tüllrock bis ich eines Tages vor ein paar Wochen in ein nahe gelegenes Einkaufszentrum spaziert bin – sehr spontan und ohne etwas kaufen zu wollen natürlich – aber da war er nun einmal. Dieser schwarze Midi-Tüllrock, der noch dazu reduziert war. Und als wäre das noch nicht genug, habe ich letzten Endes statt der 11€ auf dem Etikett sogar nur 6€ bezahlt. Unglaublich aber wahr – und so kann ich euch heute schon das zweite Outfit mit besagtem Rock zeigen.

Während des Shootings habe ich mich sogar selbst ein bisschen wie Carrie gefühlt, was will man also mehr. Die tollen Fotos hat übrigens einmal wieder meine liebe Lisa gemacht. Wir sind einfach ein super Team!

Wenn ein der Look gefällt, schreibt es mir doch in einem Kommentar!
xx Feli

 

DSC_0322

 

DSC_0503

 

DSC_0418

 

DSC_0527

 

DSC_0439

 

DSC_0298

 

DSC_0297

 

DSC_0296

 

DSC_0429

 

DSC_0514

 

DSC_0603

 

DSC_0588

 

DSC_0558

 

DSC_0615

 

DSC_0510

 

DSC_0336

 

DSC_0621

 

Blouse/Bluse: H&M (similar here)
Skirt/Rock: Forever 21 (similar here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (similar here)
Shoes/Schuhe: Zara (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Dior (similar here)
Bracelet/Armband: Shaper of things
Nailpolish/Nagellack: Essie (similar here)

 

 

 

 

Pictures by Lisa SBLD
THANK YOU!