Browsing Tag

Proenza Schouler

Fashion

BE A CHAMPION

 

Hey everyone, spring is near and the last snow that you still see in the photos has melted away. And for me and my boyfriend spring is even nearer. We will travel to Thailand next week and you can’t believe how much still has to be organized. We are heading from one address to the next to have all documents prepared for our Asian adventure. I can’t wait to discover the exotic Thailand that my cousin ever since her first trip there is a huge fan of.

But today’s outfit is not yet exotic at all but a comfy every day look that I have been wearing quite often in the past weeks. My Paltò coat fits the pre-spring season so well and whenever I wear my beloved Champion hoodie I feel like I have travelled back in time to my childhood when Champion hat their first peak. What a great happening that the brand is back and even cooler than ever before.

How do you like my casual Champion outfit? And do you happen to have any recommendations for our Thailand trip?
xx Feli

 

Hallo ihr Lieben, der Frühling ist endlich nahe und der letzte Schnee, den ihr hier auf den Fotos noch seht ist auch endlich geschmolzen. Nicht, dass ich etwas gegen den Winter hätte – ganz im Gegenteil, denn ich liebe Wintersport – aber mit dem nahenden Frühling rückt auch etwas anderes immer näher. Unsere sechswöchige Thailand-Reise steht bevor und schon kommende Woche geht es los. Momentan sind wir von einer Adresse zur nächsten unterwegs, um alle notwendigen Unterlagen für unsere asiatisches Abenteuer nach und nach zusammen zu bekommen. Ich kann es nämlich kaum mehr erwarten endlich dieses exotische Land Thailand zu erkunden, in das meine Cousine seit ihrer erste Reise dorthin über alles verliebt ist.

Das heutige Outfit ist aber noch so gar nicht exotisch, sondern ein gemütlicher Alltags-Look, den ich in den vergangenen Wochen unheimlich gerne getragen habe. Mein blauer Paltò Mantel ist für die Übergangszeit nämlich genau das richtige und mit meinem Champion Hoodie fühle ich mich immer wie in meine Kindheit zurück versetzt, als die Marke ihren ersten Höhepunkt hatte. Ich finde es prima, dass sie nun zurück ist und das noch viel cooler als je zuvor.

Wie findet ihr denn meinen Champion Look und habt ihr vielleicht den ein oder anderen Tipp, welches Ziel in Thailand wir auf keinen fall auslassen sollten? Ich bin gespannt!
xx Feli

 

 

Coat/Mantel: Paltò (similar here)
Pants/Hose: Zara
Hoodie/Hoodie: Champion
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Sneakers/Sneaker: Dr. Martens
Bag/Tasche: Proenza Schouler

 

Fashion

FAKE-SHEARLING COAT

 

Es ist wirklich bitter kalt hier in München und so mild es auf den Fotos auch aussehen mag, glaubt mir, das war es nicht. Umso wichtiger ist es, sich warm genug zu kleiden und ich finde dann ist es manchmal gar nicht so einfach, noch den Bogen zu einem gelungenen Outfit zu schlagen. Dank der tolle Fake-Shearling Jacke, die ich mir von Lisa leihen durfte, und mit Lammfell gefütterten Winterboots von Diemme ist mir aber, so hoffe ich doch zumindest, genau das gelungen. Ich trage übrigens eine ganz süße Bluse von Esprit, die so ein bisschen was von Ethno hat und mir in Kombi mit goldenem Schmuck besonders gut gefällt.

Mit diesem Outfit kann ich also der Kälte trotzen und trotzdem geht der modische Aspekt nicht verloren und das gefällt mir!

Euch hoffe ich auch!
xx Feli

 

In the last days it was really freezing here in Munich although it might not look that cold in the pictures. But this means protection from the cold is even more important and sometimes I think it is not that easy to still be well wrapped in warm clothing but still stay stylish. Thank to this amazing fake shearling jacket I borrowed from my friend Lisa and my percectly warm lampskin lined Diemme boots I beleibed I managed that challenge pretty well. By the way I was wearing a cute Esprit blouse with a touch of ethno that is a perfect match with the golden jewellery.

I felt very well protected and still comfortable in that outfit and hope also you like it

Have a happy Friday!
xx Feli

 

 

Fake shearling jacket/Fake-LammfelljackeZara (similar here)
Blouse/Bluse: Esprit* (similar here)
Pants/Hose: AG
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Boots/Stiefel: Diemme (similar here)
Necklaces/Ketten: Flor Amazona
Rings/Ringe: Sueños Jewellery
Bag/Tasche: Proenza Schouler
Watch/Uhr: Cluse

 

 

*sponsored by Esprit

Fashion

DRESS OVER SWEATER

 

Hi guys, slip dresses found their way into our hearts last year just as little Prince George did. But why only wear them in summer?! With some hints you can also wear your beloved dress in winter. The clue is to dress in layers. I for example put on a turtle neck sweater beneath my slip dress, added a leather jacket and high top sneakers and here you go. For the very cold days I suggest you wear tights to assure you not get a cold. To add a little glamour I was wearing my favourite necklaces from Flor Amazona. If you like them you should stay tuned for Westwing’s daily sales as sometimes hey offer Flor Amazona jewellery at amazing prices!

How do you like my outfit?
I wish you all the best for 2017!
xx Feli

 

Slipdresses haben sich letztes Jahr so ziemlich genauso in unsere Herzen geschlichen wie der kleine Prinz George, aber wer hat gesagt, die kann man nur im Sommer tragen?! Das ist weit gefehlt, denn mit ein bisschen Trickserei verwandelt ihr sie in einen prima Look, auch für kältere Tage. Der gute alte Zwiebellook bewährt sich einmal wieder aufs Neue. Traut euch und zieht einfach einen dünnen Pullover – ich rate euch einen mit hohem Kragen zu nehmen –  drunter und eine Jacke drüber, schon ist das Outfit komplett und definitiv auch tauglich für etwas frostigere Temperaturen.

Um mein Outfit gewohnt casual zu tragen, bin ich in meine weißen Hightops von Vans geschlüpft und für ein bisschen “Gold und Silber und Glitzer Glitzer” trage ich meine Lieblingsketten von Flor Amazona.

Wie gefällt euch die Kombi?
Nochmal ein frohes neues Jahr euch allen!
xx Feli

 

 

 

Leather jacket/Lederjacke: Costume National (similar here)
Sweater/Pulli: Esprit* (similar here)
Dress/Kleid: Moss Copenhagen (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: KBL* (similar here)
Sneakers/Sneaker: Vans
Necklaces/Ketten: Flor Amazona
Rings/Ringe: Sueños Jewellery
Bag/Tasche: Prozena Schouler
Watch/Uhr: Cluse

 

 

*sponsored products

Fashion

MERRY XMAS AND THANK YOU

 

A bit delayed but I wish you a very merry Christmas everyone! I hope you just like me had amazing holidays and were able to spend a great time with your beloved ones. For me and my family Christmas always is a very important event and there was no Christmas that th five of us did not spend together. I am very thankful to have these amazing, loving and caring people and that although we all go our own way of life  and sometimes are quite far from each other we never really lost each other. I beleive that the most important thing is life is to care for you family because you only have one.

Now that the end of year has come I want to say thank you to my family and friends and also to you my lovely readers and the brands that that believe in me. I highly appreciate your great support, the many kind comments because with out you the project Passion Hearts would not exist.

And as now the time has come that New Year’s Eve is not far anymore I wanted to show the pprbably last 2016 outfit which is a dress that I found at TkMaxx for even under 20€, a beautiful fake shearling jacket that I borrowed from my friend Lisa and my rough Dr Martens boots. For a walk through a sunny winterwonderland I added sunnies and to keep is festively glamourous I put on some golden jewellery. The dress somehow became special to me as it combines the girly Feli but also the adult woman I am and this refelcts my inner feeling right now. I will be moving to my boyfriends flat soon which means I am leaving the house I was living in almost since I was born and this feels somehow strange but still great.

But that I am moving is only one adventure in 2017 and I am sure there are many more to come. This is why I am sure it is worth it to stay tuned also next year.

I wish you all the best for 2017  and please stay as supportive and amazing as you are – thank you for making Passion Hearts possible and see you soon!

Sincerely yours,
Feli

 

Nachträglich frohe Weihnachten, ihr Lieben! Ich hoffe Heilig Abend war bei euch auch so wunderschön wie bei mir. Es gab Weihnachtsgans mit lauter Leckereien und dann die Bescherung. Weihnachten ist für meine Familie und mich ein besonderer Abend. Er gehört wirklich voll und ganz der Familie und es hat noch nie einen Heilig Abend gegeben, so jemand von uns fünf gefehlt hat. Ich bin dankbar dafür, dass wir uns, obwohl meine Geschwister und ich langsam alle unsere eigenen Wege gehen, nie ganz von einander entfernt haben, mag der Ort des Auslandssemesters noch so weit weg gewesen sein. Man hat nur eine Familie und deshalb sollte man sie hegen und pflegen.

Weil es Richtung Ende des Jahres nicht nur eine sehr besinnliche Zeit voller Liebe ist, sondern auch die Anlässe Gelegenheit für ein bisschen mehr Glamour als sonst bieten, zeige ich euch heute ein Outfit, in dem ich mich selbst wirklich sehr schick fühle, aber noch dazu auch sehr wohl und wirklich schön. Das tolle blumige Kleid habe ich für nicht einmal 20€ bei TkMaxx ergattert, die Jacke habe ich mir von Lisa geliehen und damit das Outfit trotzdem noch nach “Passion Hearts” und “Feli” aussieht, habe ich meine derben Dr Martens dazu angezogen. Die Sonnenbrille macht es für einen Spaziergang in der winterlichen Sonne tauglich, der Schmuck sorgt für das bisschen Extra-Glamour. Ich bin wirklich schwer am überlegen, ob es dieses Jahr an Silvester nicht tatsächlich dieses Kleid wird, denn ich fühle mich darin einfach sehr erwachsen und trotzdem jugendlich. Irgendwie spiegelt es ein bisschen mein Inneres momentan wider, denn ich ziehe daheim aus, es beginnt ein neuer Abschnitt im Leben und trotzdem weiß ich, dass ich immer zurück kommen kann, deine meine Familie ist da für mich.

Ich bin sicher das Jahr 2017 halt unheimlich viele neue Abenteuer für mich bereit und ich kann es nicht erwarten mich in genau diese Abenteuer zu stürzen.

Ich danke euch für eure Besuche meines Blogs, für eure vielen lieben und lobenden Kommentare, für eure Likes bei Instagram und dass ihr diesen kleinen aber für mich doch auch sehr feinen Blog möglich macht.

Alles Liebe für das neue Jahr und dass es für euch mindestens genauso viel Gutes bereit hält, wie ich es mir für mich wünsche!

Danke und bis bald!
Eure Feli

 

 

Fake shearling jacket/Fake-Lammfelljacke: Zara (similar here)
Dress/Kleid: TkMaxx (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Boots/Stiefel: Dr. Martens
Necklaces/Ketten: Flor Amazona
Rings/Ringe: Sueños Jewellery
Bag/Tasche: Prozena Schouler
Watch/Uhr: Cluse

 

Fashion

ODE TO CULOTTES

 

Hi guys, in terms of fashion 2016 had many news but for me the biggest revival was the comeback of culottes. This trend of course started its way back to our closets earlier already but until also the average woman discovered it as wearable piece it took its time. But as I said: I am happy that culottes found their way to our hearts and by personal favorite is the one from Esprit I was wearing for shooting these beautiful photos. The length is perfect as it only reveals the very slim part of my legs and therefore I think they make me look tall and skinny. Together with a turtle neck sweater, sneakers and some minimalistic accessories the look is complete and you can either wear it in the office or as everyday combo. Or are you still looking for an outfit for the festive days? Combine your culottes with a blouse and pumps and you have the perfect match for Christmas or even New Year’s Eve.

I wish you very happy days until Christmas!
xx Feli

 

Hallo ihr Lieben, das Jahr 2016 hatte in Sachen Mode viele Überraschungen uns parat, eine für mich sehr große war das Revival von des Hosenrocks. Klar hat sich der Trend auch schon vergangenes Jahr angekündigt, sich aber mittlerweile auch unter dem gemeinen Volk durchgesetzt. Und ich mag das. Denn Trendsetting hin oder her, Mode ist letzten Endes ja doch dazu da getragen zu werden und da gibt ja nunmal so manchen Trend, der einfach nicht in den Kleiderschrank der Ottonormalverbraucherin passt. Ist schließlich auch gut so! Mode ist schließlich eine Kunst und wir wissen ja alle, dass sich hier die Geister scheiden. Umso schöner finde ich es wie gesagt, dass sich der Hosenschnitt der Culotte so schnell durchgesetzt hat, denn ich und sogar mein Freund, mögen ihn sehr. Und deshalb – zur Feier des Hosenrocks – habe ich heute ein neues Outfit für euch. Ich trage meinen neuen Hosenrock von Esprit, der mir wie auf den Leib geschneidert passt, denn ich finde Hosenrock ist nicht gleich Hosenrock, denn mir gefällt lange nicht jeder Schnitt und jede Länge. Dieser hier ist aber wirklich genial geraten, denn er bedeckt noch den Wadenmuskel und alles, was man sieht, ist die schmale Fessel und das lässt das Bein wunderbar schlank wirken. Ich bin also verliebt und habe das neue Teil mit einem kuscheligen Stehkragenpullover, Sneaker und schlichten Accessoires kombiniert. Das Ergebnis ist nicht besonders extravagant, gerade deshalb mag ich es aber umso mehr. Es passt nämlich ins Büro genauso gut wie in den Alltag.

Wie gefällt euch der Look? Vielleicht sucht ihr ja noch ein Outfit für Weihnachten oder Silvester. Ein Hosenrock sieht mit Bluse und Pumps gleich festlich aus und ist trotzdem super bequem. Für die Festtage also ein ganz heißer Tipp!

Schöne Tage bis Weihnachten!
xx Feli

 

 

Turtle neck sweater/Rollkragenpullover: Samsoe & Samsoe (similar here)
Pants/Culotte: Esprit* (similar here)
Sneakers/Sneakers: Adidas Stan Smith
Bag/Tasche: Prozena Schouler
Sunglasses/Sonnenbrille: KBL Eyewear (similar here)

 

 

*sponsored by Esprit

Fashion

LEATHER COMPANION

dsc_0922

 

Hi guys, if someone asked me which is the item that I have most of in my closet I think my answer would be black leather jackets. My sister always laughs at me when I buy even another one but the only thig I am wondering about then is if no one sees the difference? The leather is different just as well as the length, shape, zipper and buttons but seems like besides me no one can tell… Whatever! I just adore my leather jackets and you never know if maybe another one might join the family. Today’s outfit is a very simple one that I combined a leather jacket, tanktop, high waist jeans, PS11 and white sneakers for.

How do you like it?
xx Feli

 

Wenn mich jemand fragen würde, welches Teil ich am öftesten im Schrank habe, dann ist das nicht das typische weiße Basic-Shirt, es sind schwarze Lederjacken. Meine Schwester belächelt mich immer etwas, wenn ich wieder eine aus einer Einkaufstüte ziehe – es scheint wohl ich bin die Einzige, die die feinen, aber bedeutenden Unterschiede sieht. Das Leder is ein andere, die Form, der Reißverschluus, die Knöpfe. Alles in allem ist es eben einfach eine andere Jacke, also bitte! Ich liebe meine Lederjacken einfach und wer weiß, wann sich das nächste Mitglied der Lederjackenfamilie anschließt. Das heutige Outfit ist ein schlichtes, bestehend aus (wie sollte es anders sein) einer Lederjacke, einem Tanktop, High Waist Jeans, meine PS11 und weißen Sneakers.

Wie gefällt’s euch denn?
xx Feli

 

dsc_1024 dsc_1041 dsc_0996 dsc_1005 dsc_0924 dsc_1035 dsc_0941 dsc_1008 dsc_1040

 

Jacket/Jacke: Gipsy (similar here)
Tank top/Tanktop: IRO (similar here)
Jeans/Jeans: Dr. Denim (similar here)
Sneakers/Sneakers: Reebok
Watch/Uhr: Rosefield
Necklace/Kette: Floramazona (similar here)
Bag/Tasche: Prozena Schouler
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban