Browsing Tag

Jérome Studio

Allgemein

PINSTRIPE SKIRT + CHAMPION SWEATER

Is summer over yet? I don’t thinks so but this is probably due to our trip to Mallorca starting on Wednesday. However here in Munich the evenings are getting pretty cold. Anyway I am not done with wearing my summer wardrobe yet and therefore have to pimp my looks with some warmer pieces like I did with this one. I am wearing a pinstripe skirt from Paul & Joe that I found at TK Maxx together with my Adidas slides. To still beware me from a cold I put on the cozy Champion sweater. And as you know I like to add some glamour and therefore was wearing my Jérome Studio bag and Pandora bangles.

As I just told you we will be travelling to Mallorca on Wednesday. This is why this blogpost is a reather short one. But there is still so much to prepare – I have to pack my suitcase, prepare some blogposts, take photos for Instagram and tidy up our flat which rather looks like a den of thiefs instead of a blogger’s home. So please be lenient to me this time. There are so many exciting things waiting and they will compensate  this short post for sure.

Have a very happy week and stay tuned for my Mallorca stories!
xx Feli

 

Ist der Sommer etwa schon vorbei? Für mich nicht, was aber wohl zum Teil auch daran liegt, dass wir ab Mittwoch nochmal in die Sonne und zwar nach Mallorca fliegen. Trotzdem werden die Abende hier in München langsam ziemlich frisch, was für mich aber noch lange kein Grund ist, meine Sommergarderobe schon in die Katakomben meines Kleiderschranks zu verbannen. Ich sehe das eher als Grund, meine Sommer-Lieblinge einfach mit wärmeren Kleidungsstücken zu kombinieren, so wie ich es bei diesem Outfit gemacht habe. Ich trage einen tollen Nadelstreifen-Rock, den ich bei TK Maxx entdeckt habe, zusammen mit meinen Adiletten und damit ich abends nicht frieren muss und mir womöglich noch eine Erkältung einfange, bin ich in meinen kuscheligen Champion Sweater geschlüpft. Weil bei meinen Outfits aber auch der funke Glamour nie fehlen darf, habe ich dazu meine Jérome Studio Tasche und meine hübschen Pandora Armreifen.

Wie gerade schon berichtet, geht es ab Mittwoch für eine Woche nach Mallorca. Weil ich leider bis es losgeht noch einiges zu erledigen habe, bleibt dieser Blogpost eher kurz. Bitte seid ein wenig nachsichtig, dafür gibt es bald ganz viel Neues hier auf dem Blog, das dafür entschädigt. Jetzt muss ich aber erst einmal aufräumen (unsere Wohnung sieht eher nach einer Räuberhöhle als einer Blogger-Wohnung aus), den Koffer packen, den ein oder anderen Blogpost vorbereiten, Fotos für Instagram schießen und dann kann es los gehen. 

Euch wünsche ich eine schöne Woche und haltet euch auf dem Laufenden!
xx Feli

Sweater/Sweater: Champion
Skirt/Rock: Paul & Joe (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Bag/Tasche: Jérome Studio
Bangles/Armreifen: Pandora* (here and here)
Shoes/Schuhe: Adidas

Shop my look:

AD/WERBUNG: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself  dosn’t change for you. The items marked with * were sponsored by the brands named./Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. Die mit * markierten Produkte wurden mir von den genannten Marken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Fashion

MIDI PAISELY DRESS BARCELONA LOOK

Hello guys, finally I am ready to show you the outfit we shot in Barcelona. I planned to shoot so many more outfits but the city had so much to offer that we just did not have the time to do so. But here we go with the one we shot. I was wearing my new midi paisley dress from Zara together with by beloved Adidas slides and the red Jérome Studio bag I showed you before. However the dress is rather elegant with the slides the look is just how I like my outfits. The mixture of sportive and chic pieces is what almost all my outfits are based on. Mostly my shoes add the sportive touch as I love sneakers and slides like the Adidas ones but it can also be a cozy sweater worn with heels – as long as the overall look is not too posh I like it.

By the way – did you see my two travel posts about the accomodations we were at? First we spent some night in one of the most stylish AirBnB flats I have ever been to and then we slept at Retrome Boutique Hotel. There is still the third accomodation missing but I will upload it in the upcoming days so stay tuned people.

I wish you a very relaxed Sunday with a lot of hours of quality time with your beloved ones. I will do so and do a cooking session with my family – can’t wait to get it started.
See you soon!
xx Feli

 

Hallo ihr Lieben, endlich ist mein Post über das einzige Outfit, das wir in Barcelona fotografiert haben, fertig. Eigentlich hatten wir so viel mehr geplant, doch die tolle Stadt hatte so viel zu bieten, dass die Shooterei einfach etwas in den Hintergrund geraten ist. Aber was soll’s – man soll sein Leben schließlich auch leben. Hier also das Outfit bestehend aus einem Midi-Wickelkleid mit Paisleymuster von Zara, meinen heißgeliebten Adiletten und der traumhaften roten Tasche von Jérome Studio, die ich auch schon kürzlich einmal gezeigt hatte, besteht. Das Kleid ist für meinen Geschmack schon eher schick, deshalb habe ich es mit den sehr sportlichen Schlappen kombiniert. Eine gute Balance zwischen eleganten und sportlichen Teilen ist mir bei meinen Looks immer wichtig. So bilden die Basis oft Sneaker oder eben Schlappen wie meine Adiletten. Sind die Schuhe aber elegant, achte ich darauf, sie mit einem coolen Sweater oder lässigen Shirt zu kombinieren. Solange der Look nicht zu bieder oder aufgetakelt wirkt, ist er für mein Empfinden gelungen. 

Habt ihr übrigens schon meine beiden Travel-Posts über unsere ersten beiden Unterkünfte gesehen? Erst haben wir einige Tage in einer der genialsten AirBnB Wohnungen, die ich je gesehen habe, verbracht, anschließend sind wir im Retrome Boutique Hotel untergekommen. Die dritte und letzte Unterkunft habe ich euch bisher noch vorenthalten, der Post darüber folgt aber in den kommenden Tagen. Bleibt also gespannt. 

Jetzt wünsche ich euch einen schönen Sonntag, mit hoffentlich vielen Stunden Zeit für Quality Time mit euren Liebsten. Für mich heißt es heute kochen mit der Family und ich freue mich schon, wenn es bald losgeht.
Bis bald!
xx Feli

 

 

Dress/Kleid: Zara
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Bag/Tasche: Jérome Studio
Earrings/Ohrringe: TOSH (similar here)
Shoes/Schuhe: Adidas

Shop my look:

AD/WERBUNG: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself  dosn’t change for you./Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

Allgemein

WHITE DENIM & LACE-UP

Hello everyone, today I am showing you one of my souvenirs from our trip to Barcelona: this beautiful lace-up brocade bouse from Zara. As you might know many brands such as Zara and Pull & Bear are much cheaper in Spain however they have the same collections. This is because these brands are Spanish. Lucky me as the blouse was 30 € instead of 40€. I love the brocade pattern of tons of little stars and the lacce-up details on the sleeves and back. For this look I combined it with my beloved Sacha mules, a white denim skirt from Esprit and my new Jérome Studio bag that I got on sale and that you might have seen on my Instagram stories already.

The outfit is perfect for a warm summer evening. Just add a denim jacket and you are perfectly dressed even if there is a cool evening breeze after sunset. By the way in case you don’t remember Jérome Studio – they are a Berlin based brand offering German hand made luxury handbags. Their current collection is on sale and this is why the bag I am wearing was about 200€ instead of almost 500€. Such a bargain! I linked you the shop at the end of this post.

Guys, exciting things are ahead so stay tuned for the new posts in the coming days.
Have a happy Sunday!
xx Feli

 

Hallo Leute, heute zeige ich euch eines meiner Mitbringsel aus Barcelona: diese hübsche Brokat-Bluse von Zara nämlich. Wie ihr vielleicht wisst, sind Marken wie Zara und Pull & Bear in Spanien ein ganzes Stück günstiger, obwohl die Kollektionen die gleichen sind. Das liegt schlicht und einfach daran, dass die Marken spanisch sind. Lange Rede, kurzer Sinn – meine Bluse hat mich sage und schreibe 10€ weniger, nämlich statt 40€ nur 30€ gekostet und deshalb musste sie mit. Ich liebe das tolle Brokatmuster aus Sternchen und die geschnürten Details an den Ärmeln und dem Rücken. Für diesen Look habe ich meine neue Bluse mit meinen toller Leder-Mules von Sacha, einem weißen durchgeknöpften Jeansrock von Esprit und meiner neuen Tasche von Jérome Studio kombiniert. Die habe ich, wie ihr vielleicht schon auf Instagram gesehen habt, im Sale ergattert.

Das Outfit ist ideal für einen Sommerabend. Einfach eine Jeansjacke dazu und schon ist man perfekt angezogen, auch wenn nach dem Sonnenuntergang eine Abendbrise für etwas Abkühlung sorgt. Falls ihr Jérome Studio nicht mehr auf dem Schirm habt, hier nochmal die Info zum Label: Jérome Studio steht für in Deutschland handgefertigte Luxus-Ledertaschen aus Berlin. Die aktuelle Kollektion ist gerade reduziert, weshalb meine rote Tasche ein tolles Schnäppchen war. Ich habe nämlich statt knapp 500€ nur knapp 200€ dafür ausgeben müssen. Wenn das mal nicht genial ist? Den Shop habe ich euch am Ende des Posts verlinkt.

Ihr Lieben, viele spannende Projete stehen in den Startlöchern, es lohnt sich also in den nächsten Tagen hier auf dem Blog vorbei zu schauen. 
Jetzt wünsche ich euch einen schönen Sonntag!
Bis bald, xx Feli

Blouse/Bluse: Zara
Skirt/Rock: Esprit*
Sunglasses/Sonnenbrille: KBL*
Bag/Tasche: Jérome Studio
Rings/Ringe: Pandora*
Shoes/Schuhe: Sacha*

Shop my look:

 

AD/WERBUNG: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself  dosn’t change for you. The items marked with * were sponsored by the brands named./Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. Die mit * markierten Produkte wurden mir von den genannten Marken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Fashion

Ethno dress and sneakers

DSC_0120

 

Well, once upon a time wearing a dress with sneakers was a no-go but: lucky me – it became a must-wear and I could celebrate that every day! Isn’t it one of the most comfy things on earth to wear your beloved sneakers with a breezy summer dress. And therefore I today’s look is just one of those!

The dress from Zara is one I was looking at many many times in store and finally did not buy it. And as I could not get it off my mind I started searching for it on several second hand clothes websites and finally there it was! So I did not hesitate a second and bought it. And here it is – combined with my Adidas Superstars and Jerome Studio bag.

Did I did you already that I will be in Berlin for Fashion Week from Tuesday to Friday next week. I am so much looking forward to this! So now I will get back to choosing outfits and packing my stuff! Stay tuned peeps!

xx Feli

 

Einmal vor ganz ganz langer Zeit war es ein No-go ein Kleid mit Sneakers zu tragen: aber ich bin manchmal eben doch ein Glückspilz und so wurde aus diesem No-go ein Must-wear und ich könnte das jeden Tag aufs Neue feiern. Diese Kombi ist einfach eine der bequemsten, die es gibt und deshalb möchte ich heute genau einen solchen Look zeigen.

Das Kleid von Zara das ich trage, habe ich mir Mal und Mal in den Stores angeschaut und nie gekauft. Und doch ist es mir nicht mehr aus dem Kopf gegangen und ich habe angefangen es auf allen möglichen Second-Hand-Mode-Website zu suchen. Wer sucht, der findet und so habe ich nicht lange gezögert und es gekauft, als ich es endlich gefunden hatte, nachdem ich die Suche beinahe schon aufgegeben hatte. Und tadaaaa: hier ist es – in einem Outfit mit meinen Adidas Superstars und der Jerome Studio Tasche von der ich letztens schon erzählt habe.

Apropos erzählt: Wisst ihr schon, dass ich kommende Woche von Dienstag mit Freitag in Berlin auf der Fashion Week sein werde? Kann es kaum erwartet und mache mich deshalb jetzt gleich wieder ans Outfits zusammenstellen und Koffer packen. Stay tuned!

xx Feli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Dress/Kleid: Zara (same here)
Bag/Tasche: Jérome Studio (similar here)
Shoes/SchuheAdidas (same here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Pimkie (same here)

 

Picures by Lisa Sbld
THANK YOU!
Fashion

Casual weekday look

 

 Hi my loves, did you all have a nice week so far? Today I show you a typical Feli casual weekday look – comfy with sneakers and jeans.

And I want to present you Jérome Berlin, an accessories brand founded in 2012 Berlin by designer Jérome Berg. I love their handmade classic bags each accented with a touch of madness. The inspiration drawn from contemporary art and youth culture is combined with a classic high end workmanship. All bags are limited and unique and in my opinion the one I chose has exactly the perfect size for every day use. Everything fits in and still the bag is not too huge. I love the combination of black and blue with gold and doesn’t it perfectly fit my new sunnies?
I hope you like this casual look and if you are still looking for the perfect handmade high quality bag head over to Jérome Studio and maybe you finds your’s there!
xx Feli

 

Hallo meine Lieben, habt ihr bis jetzt eine schöne Woche gehabt? Heute möchte ich euch ein typisches Feli-Alltagsoutfit zeigen. Genau wie ich es am liebsten trage: mit Jeans und Sneakers.
Außerdem stelle ich euch Jérome Berlin vor, ein Berliner Accessoires Label . Kurz ein paar Fakten zum Brand: Gegründet wurde Jérome Berlin 2012 vom Designer Jérome Berg. Alle Taschen sind in Deutschland handgefertigt und sehr klassisch mit einem etwas verrückten Touch. Die Inspiration für seine Designs zeiht Jérome aus zeitgenössischer Kunst und der Jugendkultur. Alle Modelle sind limitiert und jetzt Tasche an sich ist einzigartig. Ich finde, dass das Modell, auf das meine Wahl traf, einfach die perfekte Größe hat, denn es passt alles rein und trotzdem ist die Tasche nicht riesengroß und unangenehm sperrig. Außerdem habe ich mich in die Kombi aus schwarz, gold und kobaltblau einfach schon im ersten Moment verliebt. Und noch dazu passt die perfekt zu meiner neuen Sonnenbrille.
Ich hoffe euch gefällt der legere Look und wenn auch ihr noch auf der Suche das der perfekten Tasche seid, schaut unbedingt bei Jérome Studio vorbei. Vielleicht wartet sie genau dort auf euch!
xx Feli

 

 

 

 

DSC_0437

 

 

 

 

 

 

 

 

Shirt/Shirt: Isabel Marant pour H&M (similar here)
Jacket/Jacke: Zara (similar here)
Jeans/Jeans: AG Jeans (similar here)
Shoes/Schuhe: Adidas (same here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Le Specs (same here)
Bag/Tasche: Jérome Studio (similar here)

 
 

Fashion

Adidas Superstar feat. summer pants

DSC_3117

 

Hi lovelies! I know I am slightly addicted to shoes but I somehow can’t help… And as you might know sneakers are some of my favourites as you can wear them every day and can combine them in so many ways.
When I was a teenager and Adidas Superstars were a must-have I did not have any – no idea why I must admit but it’s a fact. And so I somehow had to get some now as they are so popular again. And altough I love the many colours the have then in I chose the simple and classic white ones with black stripes. I love their clean look and really hope you’re not annoyed already by seeing them everywhere.

I think they are the perfect shoes for the early summer days and the day on which we shot these pictures was one of those days. We went to Königsplatz in Munich – a hotspot for students and all those who like enjoying big city flair in between of historical buildings while lying on the grass – and enjoyed a lovely afternoon!
I felt great in my printed pants from Zara which I bought last year when I was in Barcelona. These pants always remind me of the great time I spent there.
I hope you like my outfit!
xx Feli

 

Hallo meine Lieben! Ich weiß, ich bin wohl leicht süchtig nach Schuhen, aber ich kann einfach nicht anders… Und wie ihr vielleicht wisst, liebe ich Sneaker einfach. Dass man sie jeden Tag tragen kann und sie unglaublich viele Kombinationsmöglichkeiten bieten. 
Als ich noch ein Teenie war, hab es eine Zeit in der Adidas Superstars “total in” waren und ich muss zugeben – traurig aber wahr – ich hatte diese Schuhe nicht. Und deshalb musste ich diese Schuhe also jetzt haben, wo sie wieder so “total in” sind. Es gibt die neuen Superstarts zwar in etlichen tollen Farben, trotzdem habe ich mich für den Klassiker in weiß mit schwarzen Streifen entschieden. Dieser cleane Look trifft einfach genau meinen Geschmack und ich hoffe ihr habt euch an den Schuhen noch nicht satt gesehen, weil man sie momentan überall sieht.
Für mich sind sie der perfekte Schuhe für die ersten Sommertage und an genau so einem haben wir das heutige Outfit fotografiert. Wir sind zum Königsplatz spaziert – einem Hotspot für Studenten und alle die, die gerne Großstadtflair zwischen historischen Bauten und auf der Wiese sitzend genießen möchten – und haben einen wunderschönen Nachmittag gehabt.
Ich habe mich in meiner bedruckten Sommerhose von Zara pudelwohl gefühlt. Die habe ich übrigens letztes Jahr in Barcelona erstanden und sie erinnert mich immer an die tolle Zeit die ich dort hatte!
Ich hoffe euch gefällt das Outfit!
xx Feli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Shirt/Shirt: Zara (similar here)
Trousers/Hose: Zara(similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Prada (similar here)
Shoes/Schuhe: Adidas (similar here)
Bag/Tasche: Jérome Studio (similar here)
Nailpolish/Nagellack: Essie (similar here)