Browsing Tag

Callwey Verlag

Lifestyle

LIFESTYLE: STILVOLL by CALLWEY VERLAG

ENG

Good texts and great style – these two are perfectly combined in Stilvoll by Callwey Verlag. Hardly any book paires two of my hobbies as skilfully as this one. The author Marlene Sørensen writes about numerous tips and tricks collected from fashion lovers, bloggers and stylists. They already found their own style and Marlene asks them the questions how to do that successfully in a world full of possibilities, everlastings sales and countless temptations on the internet. The result is a 175-page work which on the one hand reinforces my with my choice of personal style and on the other hand delivers tons of good advice of what else I could still try.

Often people think that fashion bloggers have seen it all and perfected their style in every detail. But this is not true. It is everything but easy being to stay true to oneself receiving tempting collaboration enquiries of any kinds of brands every day. Identifying oneself with every single brand is impossible but over and over again I am still trying things that afterwards I put into the folder “never do that again”. But also this is part of finding oneself’s personal style, isn’t it?

It was so much fun reading Stilvoll, letting the beautiful photos in the book stimulate my imagination. It is pure inspiration! And the “5-Minute-Solutions” Marlene writes about made some tired mornings much easier for me already.

You are curious now and your  reading pleasure is turned on? Then shop the book here and enjoy it! By the way have you seen my latest book review already?
xx Feli

 

DE

Wenn tolle Texte und guter Style aufeinander treffen, dann in Stilvoll. Selten hat ein Buch gleich zwei meiner Vorlieben so gekonnt vereint. Marlene Sørensen, die Autorin, fasst in diesem schönen Exemplar Tipps und Tricks von Mode-Liebhabern, Bloggern und Stylisten zusammen. Ihnen, die ihren eigenen Stil bereits gefunden haben, hat Marlene die Frage danach gestellt, wie man das anstellt, wo doch vor lauter Möglichkeiten, andauerndem Sale und der großen Verlockung des Internets gerade das nahezu unmöglich scheint.

Auf 175 Seiten ist ein Werk entstanden, das mich auf der einen Seite in meinem eigenen Stil bestätigt hat und mir dennoch unzählige Anregungen geliefert hat, was ich noch alles ausprobieren könnte. Dabei meint man oft, eine Modebloggerin muss doch alles schon gesehen haben und hat den eigenen Stil perfektioniert. Wie unwahr. Es ist nämlich alles andere als einfach, sich selbst treu zu bleiben, wenn täglich die verschiedensten Marken Anfragen schicken. Schließlich kann man sich selten mit allem identifizieren und dennoch wagt man ab und zu Dinge, die man anschließend in die Schublade “Nie wieder machen” steckt. Doch schließlich ist auch das unumkömmlich auf der Suche nach dem eigenen Stil. 

Umso mehr Spaß hat es gemacht Stilvoll zu lesen und die wunderschönen Fotos im Buch die Fantasie anregen zu lassen. Inspiration pur! Und die “5-Minuten-Lösungen”, die Marlene im Buch so liebevoll beschreibt, haben auch mit manchen müden Morgen bereits sehr vereinfacht.

Wenn nun auch euch die Neugier und Leselust gepackt hat, dann findet ihr hier das Buch zum Kauf. Ich wünsche euch viel Spaß beim Durchblättern und Lesen. Habe ihr eigentlich meine letzte Buch Rezension gelesen?
Bis bald,
xx Feli

 

 

 

 

Collaboration with Callwey Publishing House./Dieser Post entstand in Zusammenarbeit mit dem Callwey Verlag.

AD: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself  dosn’t change for you. The items marked with * were sponsored by the brands named./WERBUNG: Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. Die mit * markierten Produkte wurden mir von den genannten Marken kostenlos zur Verfügung gestellt.

Labels Lifestyle

BEST OF INTERIOR AND OUR HOME

“Psychologists say our home is the extension of our personality. Living is character and expression – this is why it is the best in what to invest our time and passion.” This is what Tina Schneider-Rading says is the preface of the new book Best of Interior – Die Wohntrends 2018. And she is so right with what she says. This is the third year that publishing house Callwey honored the best interior styles and featured them in their book Best of Interior. The jury, Bettina Billerbeck (editor in chief of interior magazine Schöner Wohnen), Lars Lyse Handen (managing director of interior brand Bolia), Olaf Kitzig (interior designer) and Jules Villbrandt (author of blog Herz & Blut), chose the 30 best designs. Whereas in the past years only bloggers were able to participate in the competition this year also interior designers sent in their living creations. The award ceremony last month was an evening filled with great talks, inspiring people, very good food and of course great design.

But what is it that makes a home unique? Our home is the place where we feel safe and comfortable and which reflects our soul and heart. It does not have to be perfect and to be honest we all are sick of the typical bloggers homes, aren’t we?! Not that I wouldn’t like the scandinavian simple kind of interior but to make it special I personally like to add some special: souvenirs from my travels, steals from the fleamarket or heirlooms. But for those of you who are still missing these little special things to make their homes a little more stylish their is also another and honestly great source of great interior accessories that I do not want to hide from you – Supercalé, an online concept store that was founded this spring by two girls from Munich. I showed you part of their product range some weeks ago already but back then I presented their fashion accessories and not the interior section.

So today I would like to show you my current favorites of their shop and would like to start with the two bamboo stools you see in the photos. Our living room is equipped with a huge leather sofa and minimalistic shelves made of metal and glass. The stools with their natural material create a perfect contrast to this rather minimalistic modern look and are perfect to place my beloved scented candles and my new beautiful House Doctor glass vase (which you can also find on Supercalé) on top of them. On the glass table next to them a huge bulb in a socket made of green marble by Supercalé together with another vase which was handmade of very dark glass form a perfect couple. To avoid that all the glass creates a too cold atmosphere some cozy pillows and a huge white and grey blanket with funny tassles from the shop’s own collection lies on our sofa. And of course a very special accessoires – the Best of Interior book – mustn’t be missing.

Well guys, for now there is not much left to say but. I wish you lots of fun finding out about the latest trends on the book and shopping them on Supercalé!
xx Feli

 

“Die Wohnung ist die Erweiterung der Persönlichkeit, sagen Psychologen. Wohnen ist Charakter und Ausdruck – und deshalb das Beste, in was wir unsere Zeit und unsere Leidenschaft investieren können.”, so Tina Schneider-Rading im kürzlich erschienenen Buch Best of Interior – Die Wohntrends 2018. Und wie Recht sie damit hat. Zum dritten Mal hat der Callwey Verlag die schönsten Einrichtungs-Ideen gekürt und stellt sie im Buch Best of Interior vor. Die Jury bestehend aus Bettina Billerbeck (Chefredakteurin der Zeitschrift Schöner Wohnen), Lars Lyse Handen (Geschäftsführer der Marke Bolia), Olaf Kitzig (Innenarchitekt) und Jules Villbrandt (Bloggerin auf Herz & Blut) hat 30 Wohnstile aus den vielen Einsendungen von Bloggern, und dieses Jahr auch erstmals Innenarchitekten, gewählt. Die Preisverleihung, zu der auch wir kommen durften, fand vergangenen Monat statt – ein sehr gelungener Abend mit tollen Gesprächen, inspirierenden Persönlichkeiten, leckerem Essen und natürlich genialem Design.

Aber was ist es eigentlich, was unser Zuhause einzigartig macht? Unser Zuhause ist, wo wir uns sicher und geborgen fühlen, gleichzeitig ein Ausdruck unserer Seele und unseres Herzens. Es muss bei Weitem nicht perfekt sein, schließlich haben wir alle irgendwie ein wenig die Nase voll von den perfekten inszenierten Bloggerzimmern. Nicht, dass mir der schlichte Scandi-Look an sich auf die Nerven geht, es ist nur so, dass meist das gewisse Etwas fehlt. Ob Mitbringsel von Reisen, Flohmarkt-Schnäppchen oder besondere Erbstücke, all so etwas gibt einem Raum Leben. Nicht jeder hat solche Dinge allerdings schon, weshalb ich euch heute einen Shop vorstellen möchte, der auch euer Zuhause zu eine ganz besonderen macht: Supercalé. Ein Online-Concept-Store, den Anfang des Jahres zwei Münchnerinnen ins Leben gerufen haben. Vor ein paar Monaten habe ich euch schon die Mode-Accessoires des Shops vorgestellt – jetzt folgen die Interior-Schätze.

Los geht es mit dem tollen Bambus-Hocker-Duo, das einen so tollen Kontrast zu unserer wuchtigen schwarzen Ledercouch bildet. Sie sind ein wunderbarer Untersatz für meine geliebten Duftkerzen und meine neue House Doctor Glasvase (übrigens ebenfalls ein Teil von Supercalé). Auf dem Glastisch nebenan habe ich eine weitere handgemachte Vase aus sehr dunklem Glas und eine Lampe mit grünem Marmorfuß von Supercalé platziert. Zu viel Glas kann schnell kühl wirken. Abhilfe schaffen die kuschelige grau-weiße Tagesdecke mit riesigen flauschigen Quasten aus der shopeigenen Kollektion und ein paar weiche Kissen mit grauen Leinenbezügen. Und eines darf natürlich nicht fehlen – das Best of Interior Buch.

So ihr Lieben, das war es jetzt erst einmal von meiner Seite. Ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei, euch von Best of Interior inspirieren zu lassen und anschließend direkt ein bisschen den Warenkorb bei Supercalé glühen zu lassen!
Bis bald,
xx Feli

Book/Buch: Callwey Verlag*
Stools/Hocker: Madam Stoltz via Supercalé**
Marble Lamp/Marmorlampe: House Doctor via Supercalé**
Blanket/Tagesdecke: Supercalé**
Pillow/Kissen: Ikea (similar here)
Vase with golden detail/Vase mit goldenem Einsatz: House Doctor via Supercalé*
Vase dark glass/Dunkle Glasvase: Ikea
Scented Candles/Duftkerzen: Parks London (similar here)

AD/WERBUNG: This post contains affiliate links. I receive a provision by sales from the links however the price itself  dosn’t change for you. The items marked with * were sponsored by the brands named. The products marked with ** were borrowed for this post./Der Beitrag enthält Affiliate Links. Bei einem Kauf über einen Affiliate Link, erhalte ich eine Provision. Der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht. Die mit * markierten Produkte wurden mir von den genannten Marken kostenlos zur Verfügung gestellt. Die mit ** markierten Produkte waren eine Leihgabe.