Browsing Tag

Asos

Fashion

I PULL MY BLUE JEANS ON

 

Hey guys, one of my favorite trends this season is blue denim. There are so many patterns and material that you can combine with this really cool fabric and you can find out how to do so in OTTO Magazin.

Go check it out!
xx Feli

 

Hallo meine Lieben, einer meiner Lieblingstrends für den Frühling sind blue jeans. Mit Denim lassen sich einfach so viele Materialien und Muster kombinieren, dass er wohl nie out wird. Ein Beispiel wie und noch einiges mehr zeige ich euch im OTTO Magazin.

Nicht verpassen! 🙂
xx Feli

 

 

Jacket/Jacke: Asos (similar here)
Pants/Hose: Levi’s
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban
Sneakers/Sneaker: Nike
Bag/Tasche: Mansur Gavriel

 

Fashion

DENIM + LEATHER

_DSC9715

 

As I told you in my last outfit post I am having this thing with blue denim at the moment and when my boyfriend and I were at a fleamarket here in Munich some weeks ago and saw this blue COS dress we both new I had to buy it. And I have to admit that I really love it already. However it is not real denim but lyocell it looks like denim and however it is from last season I don’t care. For all of you who like the dress as much as I do there is good news. This season COS has a very similar dress in their collection. I combined my new dress with lots of leather and some minimalistic jewellery.

Happy weekend folks!
xx Feli

 

Wie ich euch in meinem letzten Oufitpost schon erzählt habe, schlägt mein Herz momentan besonders für blue Denim und als mein Freund und ich vor ein paar Wochen über den Flohmarkt spaziert sind und dieses tolle jeansblaue Kleid entdeckt haben, wussten wir beide, dass das in meinem Kleiderschrank definitiv nicht fehlen darf. Und ich liebe es jetzt schon, obwohl es nicht wirklich Denim ist, sondern Lyocell. Es ist zwar aus der letzten Saison, aber Mädels, ich habe gute News für euch. In der aktuellen Kollektion von COS gibt es ein sehr ähnliches Kleid. Ich habe meines mit sehr viel Leder und ein bisschen minimalistischem Schmuck kombiniert.

Ein schönes Wochenende euch allen!
xx Feli

 

_DSC9743

 

_DSC9722

 

_DSC9740

 

_DSC9672

 

_DSC9761

 

_DSC9937

 

_DSC9646

 

_DSC9760

 

_DSC9728

 

_DSC9763

 

_DSC9940

 

Leather jacket/Lederjacke: SET (similar here)
Dress/Kleid: COS (similar here)
Bangle/Armreif: Tiffany & Co. (similar here)
Bracelet/Armband: Luilu Jewellery
Bracelet/Armkettchen: Shaper of things
Earrings/Ohrringe: Asos (similar here)
Booties/Stiefeletten: Topshop (similar here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban (similar here)

 
 

 

 

Photos by Lisa Sbld

Fashion

Dr Martens & stuff

L1008531

 

Sometimes it’s time to give something a try you have always been unsure about. This is how I felt about Dr. Martens but since I have been seeing them at so many well dressed people I somehow started sympathising with these rather boyish and rough boots. Nevertheless I didn’t like them looking new and unworn and therefore was searching for them on many second hand platforms until I found a pair I really liked on eBay. And luckily I won the auction! So here they are – my new vintage Dr. Martens. I decided to combine them with destroyed jeans, a classic turtle neck sweater from Zara, a loose black trenchcoat I purchased at Hallhuber (it even was on sale!), my beloved Proenza Schouler PS11 and added some golden rings with gemstones from luilu jewellery.

What do you think of this combo?
xx Feli

 

Manchmal muss man sich etwas trauen, worüber man sich lange nicht ganz sicher war. So ging’s mir mit Dr. Martens. Oft und oft habe ich sie an gut gekleideten Menschen gesehen und irgendwann angefangen mit dem burschikosen und groben Look zu sympatisieren. Aber neu und ungetragen haben sie mir einfach nicht gefallen. Ich begab mich also auf die (anfangs zugegebenermaßen aussichtlos erscheinende) Suche nach dem perfekten Paar und habe allerhand Second Hand Shopping-Plattformen durchforstet, bis mir endlich auf eBay ein Paar über den Weg gelaufen ist, das genau so war, wie ich es mir vorgestellt hatte. Und dann ging die Zitterpartie los: abwarten, abwarten und dann bieten, bieten, bieten! Und wie ihr auf den Fotos sehen könnt, war ich schließlich die glückliche Gewinnerin der Auktion und endlich Besitzerin meiner eignene perkeften Dr. Martens. Ich habe mich für den heutigen Post für ein Outfit bestehend aus destroyed Jeans, einem klassischen Rollkragenpullover von Zara, einem fließenden schwarzen Trenchcoat von Hallhuber (der übrigens im Sale war!), meine geliebte Proenza Schouler PS11 und goldenen Ringe mit bunten Steinen von luilu jewellery entschieden.

Wie gefällt euch die Kombi?
xx Feli

 

L1008453

L1008495

L1008473

L1008498

L1008478

L1008481

L1008523

L1008521

L1008555

L1008507

L1008465

L1008493

L1008468

L1008563

 

T-neck sweater/Rollkragenkpullover: Zara (similar here)
Jeans/Jeans: Asos (similar here)
Coat/Mantel: Hallhuber (same here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (same here)
Rings/Ringe: luilu jewellery (similar here)
Shoes/Schuhe:
Dr. Martens (similar here)

 

 

 

Pictures by MAX+ONE
THANK YOU!

Fashion

Mild winter

L1007150 - Kopie

 

Hey guys, this year’s winter is quite mild in Munich but I really enjoy being able to wear my wool coats instead of down parkas or even just a knitted sweater. What I love most about the outfit we shot some days ago is how cosy it is without loosing style. The beautiful photo were taken by MAX+ONE – I really love his work and am looking forward to hopefully many future shootings. You can check out his work on his girlfriend’s blog Hirschkind.

More to come soon!
xx Feli

 

Hi Leute, der Winter in München ist wahnsinnig mild dieses Jahr, aber zugegebenermaßen vermisse ich ihn nicht allzu sehr, denn ich kann meinen dicken Parka hinten im Schrank lassen und endlich einmal oft genug meine Wollmäntel ausführen zu können. Außerdem kann man sich auch mal nur im Strickpulli vor die Tür wagen. Und so entstanden die Fotos für den heutigen Post, mit einem Outfit, das super bequem ist und trotzdem nicht an Stil verliert. Die tollen Fotos hat übrigens MAX+ONE gemacht und mehr davon könnt ihr auf Hirschkind, dem Blog seiner Freundin Katha bestaunen. Ich liebe seine Arbeit und freue mich auf hoffentlich noch ganz viele weitere Shootings.

Mehr also bald!
xx Feli

 

L1007078 - Kopie

L1007227 - Kopie

L1007210 - Kopie

L1007087 - Kopie

L1007070 - Kopie

L1007123 - Kopie

L1007215 - Kopie

L1007080 - Kopie

L1007240 - Kopie

L1007229 - Kopie

L1007184 - Kopie

 

Sweater/Strickpullover: COS (similar here)
Jeans/Jeans: Zara (similar here)
Watch/Uhr: Daniel Wellington (same here)
Rings/Rings: Gilardy Human Rights Collection & Schmuckrausch (same heresimilar here)
Necklace/HalsketteMango (similar here)
Bag/Tasche: Mansur Gavriel (same here)
Shoes/Schuhe: Asos (similar here)

 

Pictures by MAX+ONE
THANK YOU!

Fashion

Vans Sk8-Hi

SONY DSC

 

Too many sneakers? This expression does not exist in my world! It is not that I would not love my heels, boots and sandals as well but is there anything more comfy than sneakers? And there was one pair that was missing in my collection – the Vans Sk8-Hi. And those of you who know me well were for sure able to tell they needed to be white. I found them online in the DefShop. Their slogan is “definately you” and if you have one look into their shop I am sure you’ll agree. They offer shoes and sportswear for any kind of taste. You can for example shop my shoes here. Maybe you are still looking for some Christmas presents?

Together with by new sneakers I am wearing a SET leather jacket, t-neck longsleeve shirt, ripped jeans, Proenza Schouler bag and Dior So Real sunnies. Last but not least I completed my outfit with a bangle by Tiffany & Co.

Some of you might find the combination of skaters’ shoes and Tiffany jewellery strange but I like it anyway and think both match with the leather jacket perfectly.

I’d love to read your opinion on my outfit in a comment!
xx Feli

 

Zu viele Sneaker? Diesen Ausdruck gibt es in meinem Wortschatz nicht. Es ist ja nicht so, dass ich meine High Heels, Boots und Sandalen nicht lieben würde, aber was gibt es bequemeres als Sneaker? Und ein Paar hat in meiner “Sammlung” noch gefehlt: die Sk8-Hi von Vans. Und die unter euch, die mich kennen, hätten sicher sofort sagen können, dass sie weiß sein würden! Fündig bin ich im DefShop geworden – einem Onlineshop für Schuhe und Sportswear. Der Slogan des Shops mach ihn aus – definately you! Denn dort findet sich für jeden Style-Typ ein Teil, das definitiv ein Lieblingsteil sein wird. Meine Schuhe findet ihr zum Beispiel hier. Vielleicht fehlen euch ja noch ein paar Weihnachtsgeschenke?

Zusammen mit meinen neuen Schuhen trage ich eine Lederjacke von SET, ein graues Rollkragenshirt, löchrige Jeans, meine Proenza Schouler Tasche und Dior So Real Sonnenbrille. Und nicht zu vergessen einen silbernen Armreif von Tiffany & Co.

Manche von euch denken sicher die Kombi aus Skateschuhen und Tiffany Schmuck “geht ja garnicht” – finde ich aber nicht! Gerade weil beides so unterschiedlich ist und trotzdem perfekt zur Lederjacke passt, liebe ich den Look.

Was haltet ihr davon?
xx Feli

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

SONY DSC

 

Leather jacket/Lederjacke: SET (similar here)
Jeans/Jeans: Asos (similar here)
Longsleeve/Longsleeve: Primark (similar here)
Bangle/Armreif: Tiffany & Co. (similar here)
Bag/Tasche: Proenza Schouler (same here)
Shoes/Schuhe: Vans via DefShop (same here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Dior (similar here)

 

 

Allgemein

Black with white Supergas

 

Don’t we all like combining black and white as we don’t have to worry about different shades of colours? There are so many bloggers who restrict their outfits and everything they post to black, white and maybe grey because of course it is much easier to make everything look clean and uniform. And even I cannot deny that I have loads of black clothes in my closet but sometimes I just have one of those days that you don’t want to make any decisions or just tapped snooze to often and for such days black clothes seem to save one’s life. Then I just grab whatever there is on the black stack of shirts, one piece of the black stack of trousers and put on my white Supergas. There is hardly anything you can do wrong then and a few days ago I had hardly any time left till I met Lisa to take pictures for this post and therefore did what I just explained and ready was this black and white outfit. And I really like the result because it shows exacty how you would meet me at work or meeting up with my friends in the city center.

I hope you like it!
xx Feli

 

Mal zugegeben – wir kleiden uns doch alle gerne in schwarz und weiß und mittlerweile gibt es ja massenhaft Blogs, auf denen nur mit schwarz, weiß und grau gearbeitet wird. Sieht ja auch schön clean, einheitlich und minimalistisch elegant aus und ist verhätlismäßig einfach, weil man sich um verschiedene Nuancen von Farben, die sich vielleicht beißen könnten, keine Gedanken machen muss. Und ja, auch mein Kleiderschrank hat einen großen Schwarz-Anteil. Aber manchmal gibt es einfach solche Tage, an denen man keine Lust hat sich über das Outfit Gedanken zu machen, oder man hat einmal zu oft die Schummer-Taste gedrückt und hat keine Zeit mehr dafür. Genau an solchen Tagen schnappe ich mir einfach ein Shirt vom schwarzen Oberteile-Stapel im Kleiderschrank und eine Hose vom schwarzen Hosen-Stapel und schlüpfe in meine weißen Supergas  – fertig ist der Look. Viel falsch machen kann man da nun mal nicht und vor ein paar Tagen ging mein Zeitmanagement ziemlich daneben und ich hatte kaum mehr Zeit um ein Outfit herauszusuchen, das ich anschließend zusammen mit Lisa fotografieren wollte. Meine Technik ist aber ziemlich gut aufgegangen, wie ich finde, denn das heutige Outfit spiegelt recht gut die Alltags-Feli wider. So gehe ich in die Arbeit oder treffe mich mit Freunden in der Stadt. Typisch ich!

Gefällt es euch?
xx Feli

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Top/Top: H&M (similar here)
Vest/Weste: Topshop (similar here)
Shoes/Schuhe: Superga (similar here)
Jeans/Jeans: Asos (similar here)
Bag/Tasche: Zara (similar here)
Sunglasses/Sonnenbrille: Ray Ban (similar here)

 
 

 
 

Pictures by Lisa Sbld
THANK YOU!